Ehrenplakette des Deutschen Vereins

Die Ehrenplakette des Deutschen Vereins ist die höchste Anerkennung des Deutschen Vereins. Sie wird seit 1980 an Persönlichkeiten vergeben, die sich um die soziale Arbeit und den Deutschen Verein herausragende Verdienste erworben haben.

Vorschlagsberechtigt für die Verleihung der Ehrenplakette sind alle Mitglieder des Präsidiums. Der Vorschlag ist schriftlich zu begründen. Die Vorschläge sind dem/der Präsident/in oder dem Vorstand zuzuleiten.

Ehrenplakettenträger [PDF, 140 KB]

Ehrenplakettenträger seit 2005

Verleihung der Ehrenplakette am 7.12.2005 an Klaus Dörrie
Verleihung der Ehrenplakette am 1.10.2008 an Volker Kaske, Dr. Albin Nees und Hansjörg Seeh
Verleihung der Ehrenplakette am 22.09.2010 an Prof. Dr. Gerhard Vigener, Helmut Saurbier und Reglindis Böhm
Verleihung der Ehrenplakette am 28.09.2011 an FriedrichGraffe Georg, Gorrissen und Dr. Eberhard Orthbandt
Verleihung der Ehrenplakette am 26.09.2012 an Manfred Froese und Heribert Mörsberger
Verleihung der Ehrenplakette am 12.09.2013 an Soscha Gräfinzu Eulenburg und Prof. Klaus Schäfer
Verleihung der Ehrenplakette am 1.10.2014 an Prof. Dr. Richard Hauser
Verleihung der Ehrenplakette 2014 an Dr. Vera Birtsch
Verleihung der Ehrenplakette an Helma Orosz und Klaus Lachwitz am 24.09.2015
Verleihung der Ehrenplakette an Prof. Dr. Dr. Ursula Lehr und Clemens Lindemann am 28.09.2016
Verleihung der Ehrenplakette an Dietrich Schoch am 13.09.2017
Verleihung der Ehrenplakette an Dr. Fritz Baur am 13. September 2018
Verleihung der Ehrenplakette an Prof. Dr. Uta Meier-Gräwe am 26. November 2018
nach oben