Rechtssprechungsdienst (NDV-RD)

Rechtsprechungsdienst (NDV-RD) des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e.V.
 

In dem zweimonatlich erscheinenden Rechtsprechungsdienst des Deutschen Vereins (NDV-RD) wird die einschlägige Rechtsprechung zum Sozialrecht, v.a. zum Sozial- und Jugendhilferecht, zum Recht der Grundsicherung für Arbeitsuchende, zum Pflegeversicherungsrecht und zum Unterhaltsrecht, veröffentlicht. Der NDV-RD hat einen Umfang von 24 Seiten und dient dazu, die Fachöffentlichkeit schnell und aktuell über bundesweit relevante Entscheidungen zu informieren.

Mitglieder des Deutschen Vereins können ältere Ausgaben im Mitgliederportal abrufen.

Inhaltsverzeichnisse der Jahrgänge seit 2008 finden Sie hier.

Der NDV-RD erscheint ab August 2023 in digitaler Form und wird Abonnent/innen als barrierefreie PDF-Datei übermittelt. Mitglieder des Deutschen Vereins können den NDV-RD zum Vorzugspreis in Höhe von jährlich 16,60 Euro (für sechs Ausgaben) beziehen. Darüber hinaus ist auch ein Einzelbezug von NDV-RD für Nichtmitglieder des Deutschen Vereins möglich: In diesem Fall beläuft sich der Jahresbezugspreis auf 20,76 €.

Shopkategorien
Themenkategorien
Alle Filter löschen
Themenkategorien
Shopkategorien
Alle Filter löschen