Fachveranstaltungen 2022

Offene Beratung – Austausch für Fachkräfte zu grenzüberschreitenden Kindschaftskonflikten

  • Datum: 01.06.2022, 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte der öffentlichen und freien Kinder- und Jugendhilfe, Mitarbei-ter/innen von Beratungsstellen

    Veranstaltungsgröße: max. 25 Personen
  • Anmeldung bitte bis: 04.04.2022, 23:59 Uhr
  • Veranstaltungsnummer: F 1742/22
  • Ort: Digitale Fachveranstaltung

INHALT


Die Veranstaltung richtet sich an Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe. Der Internationale Sozialdienst im Deutschen Verein für öffentlichen und privaten Fürsorge (ISD) berät und unterstützt zum Thema Internationale Kindschaftskonflikte. Für den Internationalen Sozialdienst arbeitet ein Team aus Sozialarbeiter/innen und Juristinnen. Entsprechend des interdisziplinären Ansatzes wird auch dieser digitale Beratungsraum von zwei Referent/innen des ISD, einem Sozialarbeiter und einer Juristin, gestaltet. Sie entwickeln im Gespräch mit den Teilnehmenden Lösungsansätze: Dabei sollen sowohl Konfliktlösungsstrategien erläutert als auch Orientierung zu den im Fall relevanten Fragestellungen des Internationalen Familienrechts gegeben werden.

ABLAUF


Nach einer kurzen Vorstellung der Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten durch den Internationalen Sozialdienst wird den Teilnehmenden Raum für ihre Fragen und Fälle aus der Praxis gegeben.

LERNZIELE


- Orientierung im Internationales Familienrecht/Zuständigkeiten,
- Konfliktlösungsstrategien/Ansätze,
- Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten durch den ISD.

Wie nehme ich teil?

  • Zur Durchführung von Online-Veranstaltungen verwenden wir Webex. Sie brauchen lediglich auf den Link in Ihrer Einladung zu klicken. Damit können Sie Webex auf Ihrem Desktop und/oder auf Ihren Mobilgeräten (Smartphone, Tablet) sowohl temporär als auch fest installieren.
    Bestehen unter Umständen keine optimalen Netzwerkbedingungen können Sie die Verbindung über die Telefonnummern des betreffenden Meetings herstellen.
  • Weitere Informationen zur Teilnahme entnehmen Sie der Anleitung zur Nutzung von Webex (PDF) .


Referentinnen und Referenten


- Melanie Kößler, Juristin
- Sebastian Regitz, Sozialarbeiter


Dokumente:

Veranstaltungsprogramm im PDF-Format [PDF, 80 KB]


Kosten:

Veranstaltungskosten Deutscher Verein:
Mitglieder: 25,00 € | Nichtmitglieder: 31,00 €

Hier geht's zur Onlineanmeldung



Sachbearbeiter/in:

Bärbel Winter
Telefonische Sprechzeiten: Di. - Mi. von 9:00 - 14:00 Uhr, Do. von 9:00 - 16:00 Uhr, Fr. von 9:00 - 12:00 Uhr

Tel: +49 30 62980 605
Fax: +49 30 62980 650
E-Mail: winter@deutscher-verein.de



Referent/-innen:

Wissenschaftliche Referentin
Melanie Kößler

Tel: +49 30 62980 407
E-Mail: koessler@deutscher-verein.de


Sachbearbeitender Referent
Sebastian Regitz

Tel: +49 30 62980 414
E-Mail: regitz@deutscher-verein.de



nach oben