Fachveranstaltungen 2019

Qualität stationärer Erziehungshilfen - Was bedeutet das?

  • Datum: 25.01.2019, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Zielgruppe: Fach- und Leitungskräfte der Kinder- und Jugendhilfe; Expert/innen aus Wissenschaft, Verwaltung, Politik und Verbänden
  • Anmeldung bitte bis: 03.01.2019, 23:59 Uhr
  • Veranstaltungsnummer: F 2309/19
  • Ort: Wyndham Garden Berlin Mitte | Osloer Straße 116a

Inhalt

Seit vielen Jahren werden Qualitätsentwicklungs- und Qualitätssicherungsdiskurse in stationären Hilfen zur Erziehung geführt. Doch was wird darunter verstanden? Wie kann Qualität sichtbar gemacht werden? Der Begriff Qualität ist komplex und wird je nach Perspektive unterschiedlich ausgefüllt. Der Deutsche Verein greift die Debatte um die Qualität stationärer Erziehungshilfen auf und stellt aktuelle Entwicklungen vor und zur Diskussion. Die Weiterentwicklung in den stationären Hilfen zur Erziehung soll unterstützt und ein bundesweiter Fachdiskurs dazu befördert werden.

Ziele

Der Deutsche Verein bietet mit dieser Fachveranstaltung ein Forum zur aktuellen sozialpolitischen Entwicklung im Bereich der stationären Hilfen zur Erziehung mit der Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und der Information.


REFERENTINNEN/REFERENTEN
Doris Beneke, Diakonie Deutschland, Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e.V., Berlin
Rainer Dieckmann, Landkreis Osnabrück
Jörg Freese, Deutscher Landkreistag, Berlin
Dr. Martin Hoffmann, Institut für Innovation und Beratung an der Evangelischen Hochschule Berlin e.V., Berlin
Martin Isermeyer, Evangelisches Jugend- und Fürsorgewerk gemeinnützige AG (EJF)
Dr. Mike Seckinger, Deutsches Jugendinstitut e.V., München


Dokumente:

Veranstaltungsprogramm im PDF-Format [PDF, 70 KB]
Auszug Veranstaltungsheft [PDF, 200 KB]


Kosten:

Veranstaltungskosten Deutscher Verein:
Mitglieder: 120,00 € | Nichtmitglieder: 150,00 €


Sachbearbeiter/in:

Bärbel Winter
Telefonische Sprechzeiten: Mo. - Mi. von 9:00 - 14:00 Uhr, Do. von 9:00 - 16:00 Uhr, Fr. von 9:00 - 12:00 Uhr

Tel: +49 30 62980 605
Fax: +49 30 62980 650
E-Mail: winter@deutscher-verein.de



Referent/-innen:

Wissenschaftliche Referentin
Sabine Gallep
Grundsatzfragen der Kinder- und Jugendhilfe, Hilfen zur Erziehung, Sozialraumorientierung

Tel: +49 30 62980 212
Fax: +49 30 62980 251
E-Mail: gallep@deutscher-verein.de

kurzvita-gallep.pdf



nach oben