Dokumentation F 4448/17

PSG I, II, III: Wie geht es der Pflege?

Die Pflegestärkungsgesetze – Pflegepolitische Zielsetzung aus Sicht des BMG; Dr. Martin Schölkopf [PDF, 90 KB]

Einschätzung aus sozioökonomischer Sicht; Prof. Dr. Heinz Rothgang [PDF, 1,2 MB]

Erwartungen aus Sicht der Betroffenen; Susanne Hallermann [PDF, 500 KB]

Rolle der Kommunen in der Pflege – Eine Einschätzung; Helmut Kneppe [PDF, 130 KB]

Empfehlungen für die konkreten Voraussetzungen, Ziele, Inhalte und Durchführung der Modellvorhaben; Ulrike Bode [PDF, 160 KB]

Auswirkungen der Pflegestärkungsgesetze in der stationären Pflege; Herbert Mauel [PDF, 260 KB]

Auswirkungen der Pflegestärkungsgesetze auf die Angebotsstrukturen in der ambulanten Pflege; Erika Stempfle [PDF, 290 KB]

Konzeptionelle Neuorientierung in der ambulanten Pflege nach dem PSG II; Dr. Klaus Wingenfeld [PDF, 100 KB]

Abgrenzung pflegerischer Betreuungsmaßnahmen; Dr. Elisabeth Fix [PDF, 50 KB]

Qualität in der Pflege - Änderungen durch die Pflegestärkungsgesetze; Dr. Klaus Wingenfeld [PDF, 140 KB]

Auswirkungen auf die Selbstverwaltung; Claus Bölicke [PDF, 270 KB]

Herausforderungen bei der Abrechnung von Betreuungs- und Entlastungsleistungen; Stefanie Emmert-Olschar [PDF, 200 KB]

Qualität in der Pflege – Änderungen durch die Pflegestärkungsgesetze und die Auswirkungen auf Einrichtungen und Dienste; Claus Bölicke [PDF, 190 KB]

Zusammentreffen von Leistungen der Pflegeversicherung und Leistungen der Eingliederungshilfe, § 13 Abs. 4 SGB XI; Ulrike Bode [PDF, 160 KB]

Umgang mit Bedarfen des Pflegegrades 1 und darunter; Jörg Rabe [PDF, 150 KB]

Herausforderungen für Einrichtungsträger – Ein Bericht; Ingrid Hastedt [PDF, 1,1 MB]

Wie geht es der Pflege?; Kommentar von Ines Henke [PDF, 580 KB]

Hinweis


Fenster schließen
nach oben