Dokumentation F 4464/16

Alter braucht Kooperation – Podium Altenhilfe

Eröffnungsbeitrag: „Selbstbestimmt leben im Alter braucht Kooperationen und vernetzte Sozialräume in den Kommunen“, Prof. Dr. Frank Schulz-Nieswandt [PDF, 180 KB]

Sozialraumorientierung in der sozialen Arbeit in Ulm-Ressortübergreifende Verzahnung und Netzwerkarbeit zur Gestaltung der sozialen Räume“, Sandra Eichenhofer [PDF, 990 KB]

Älterwerden im Werra-Meißner-Kreis: vernetzen, beteiligen, Nachbarschaften stärken und kreative Lösungen finden“, Ilona Friedrich [PDF, 2,0 MB]

Handlungsfeld 1: Wohnen und Wohnumfeld; „Was hat ein Kinderbauernhof mit den Kieler Servicehäusern zu tun?“, Birgit Walkenhorst [PDF, 8,3 MB]

Handlungsfeld 1: Wohnen und Wohnumfeld; "Modellprojekt Elze - Generationenhilfe und gemeinschaftliches Wohnen im ländlichen Raum“, Manuel Stender und Petra Willke-Fischer [PDF, 2,6 MB]

Arbeit in Gruppen Handlungsfeld 2: Mobil und gesund im (Alter) im Quartier, im Stadtteil, im Dorf; „Die Gesundheitsregion Grafschaft Bentheim“, Annegret Hölscher [PDF, 30 KB]

Arbeit in Gruppen Handlungsfeld 3: Bildung, Begegnung, Beratung; „10 Jahre Seniorenbüros in Dortmund: Ein Kooperationsmodell
von Kommune und Verbänden zur Gestaltung alter(n)sgerechter Quartiere“, Reinhard Pohlmann [PDF, 2,1 MB]


Arbeit in Gruppen Handlungsfeld 3: Bildung, Begegnung, Beratung; „Das GeroMobil der Volkssolidarität in Ucker-Randow e. V. - Kooperation, Information und Beratung- speziell für Demenzerkrankungen im ländlichen Raum“, Monika Clasen [PDF, 2,3 MB]

Arbeit in Gruppen Handlungsfeld 3: Bildung, Begegnung, Beratung; „Interkulturelles Begegnungszentrum der AWO in Berlin Kreuzberg - vernetztes Arbeiten mit und für ältere Migrant/innen im Stadtteil“, Benjamin Eberle [PDF, 550 KB]

Arbeit in Gruppen Handlungsfeld 4: Mobil im Quartier, im Stadtteil, im Dorf; „Mobilfalt - Mobilität in einer neuen Vielfalt“, Martin Weißhand [PDF, 2,5 MB]

Arbeit in Gruppen Handlungsfeld 4: Mobil im Quartier, im Stadtteil, im Dorf; „Die blauen Bänke – Einladung zur Mobilität“, Ursula Berrens, Präsentation [PDF, 1,1 MB]

Arbeit in Gruppen Handlungsfeld 4: Mobil im Quartier, im Stadtteil, im Dorf; „Die blauen Bänke – Einladung zur Mobilität“, Ursula Berrens, Workshop Handout [PDF, 130 KB]

Arbeit in Gruppen Handlungsfeld 4: Mobil im Quartier, im Stadtteil, im Dorf; „Die blauen Bänke – Einladung zur Mobilität“, Ursula Berrens, Workshop Quartiersentwicklung Mitfahrerbank [PDF, 1,4 MB]

Neue Kooperationen in der Daseinsvorsorge; „Bürgerhilfevereine als selbstorganisierte Initiativen der Daseinsvorsorge?“ Prof. Dr. Monika Alisch und Prof. Dr. Martina Ritter [PDF, 20 KB]

Neue Kooperationen in der Daseinsvorsorge; „Seniorengenossenschaft Riedlingen e. V.“, Josef Martin [PDF, 5,6 MB]

„Seniorennetzwerke als Qualitätsinitiative in den Kommunen“ Kornelia Jordan [PDF, 570 KB]

„Kooperation aus Sicht der Wohnungswirtschaft“, Helene Böhm [PDF, 2,2 MB]

nach oben