2023

Aktuelle Herausforderungen im Jobcenter – eine Fachveranstaltung für Leitungskräfte

  • Datum: 31.08.2023, 14:00 Uhr bis 01.09.2023, 13:00 Uhr
  • Zielgruppe: Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer sowie Leitungskräfte aus den Jobcentern – gemeinsame Einrichtungen und zugelassene kommunale Träger
  • Anmeldung bitte bis: 30.06.2023, 23:59 Uhr
  • Veranstaltungsnummer: F 3421/23
  • Ort: Hotel Kaiserin Augusta Weimar | Carl-August-Allee 17

Die Herausforderungen der Jobcenter sind im Jahr 2023 insbesondere durch die Umsetzung des Bürgergeld-Gesetzes geprägt. Es müssen neue leistungsrechtliche Regelungen umgesetzt werden, und die Zusammenarbeit zwischen Fachkräften und Leistungsberechtigten ist auf neuer Grundlage auszugestalten, das Fördern erhält neue Impulse. Dafür müssen Konzepte erarbeitet werden und die Fachkräfte müssen bei der Realisierung dieser Konzepte unterstützt werden. Beides stellt besondere Anforderungen an die Leitungskräfte in den Jobcenter
In dieser Fachveranstaltung werden u.a. die Umsetzung des Kooperationsplans vorgestellt und erörtert.


Leseempfehlungen:

Archiv Nr. 4/2022

Cover vom Fachlexikon der 9. Auflage

Cover von Archiv Nr. 4/2021


Kosten:

Veranstaltungskosten Deutscher Verein:
Mitglieder: 240 € | Nichtmitglieder: 300 €

Tagungsstättenkosten (incl. Unterkunft/ Verpflegung/ Raum- und Technikkosten und gesetzl. Ust.):
Mitglieder: 160 € | Nichtmitglieder: 160 €

* Sie haben die Auswahl zwischen drei Pauschalen der Tagungsstätte. Die Höhe der anderen Pauschalen entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular. Die Buchung mindestens einer Tagungspauschale, die damit für jeden Tag der Veranstaltung festgelegt ist und nicht geändert werden kann, ist Voraussetzung zur Teilnahme an der Veranstaltung. Wir bitten Sie, sich rechtzeitig anzumelden, um sich die Übernachtung zu sichern.

Bitte 2 mal anmelden

Bitte 2x anmelden:


1. Anmelden beim Deutschen Verein
Hier geht's zur Onlineanmeldung

2. Anmelden bei der Tagungsstätte

Tagungsstättenanmeldung

Bitte denken Sie gegebenenfalls an die Kostenübernahmeerklärung Ihres Arbeitgebers.



Sachbearbeiter/in:

Petra Prums
Telefonische Sprechzeiten: Mo. - Mi. von 9:00 - 14:00 Uhr, Do. von 9:00 - 16:00 Uhr

Tel: +49 30 62980 419
E-Mail: prums@deutscher-verein.de



Referent/-innen:

Wissenschaftlicher Referent
Dr. Andreas Kuhn
Umsetzung des SGB II durch die Jobcenter; Soziale Dienstleistungen; Bemessung der Regelbedarfe

Tel: +49 30 62980 202
Fax: +49 30 62980 250
E-Mail: kuhn@deutscher-verein.de

kurzvita_kuhn.pdf



Drucken

nach oben