Fachveranstaltungen 2021

Der Einsatz von Einkommen und Vermögen in der Sozialhilfe (SGB XII)

  • Datum: 17.03.2021, 10:00 Uhr bis 18.03.2021, 13:30 Uhr
  • Zielgruppe: neue Mitarbeiter/innen in der Sozialhilfe, die über keine oder nur geringe Vorkenntnisse verfügen sowie erfahrene Mitarbeiter/innen, die ihre Kenntnisse auffrischen möchten
  • Anmeldung bitte bis: 04.03.2021, 23:59 Uhr
  • Veranstaltungsnummer: F 3320/21
  • Ort: Digitale Fachveranstaltung

INHALT


Ob und in welchem Umfang Leistungen der Sozialhilfe zu erbringen sind, hängt maßgeblich vom erzielten Einkommen und vorhandenen Vermögen der Leistungsberechtigten ab. Vor Inanspruchnahme der Leistungen ist daher von den zuständigen Leistungsträgern zu prüfen, inwiefern und in welchem Umfang anrechenbares Einkommen und einzusetzendes Vermögen vorhanden ist. Ziel der Fachveranstaltung ist es, einen vollständigen Überblick und grundlegende Kenntnisse über den Einsatz von Einkommen und Vermögen nach dem SGB XII kompakt und praxisnah zu vermitteln.

ABLAUF


Die Veranstaltung findet in 4 Blöcken an insgesamt 2Tagen statt:
pro Tag je zwei Blöcke á 90 Min., davon ca. 60 Minuten Vortrag/30 Minuten Fragen und Antworten sowie zwischen den Blöcken eine Pause von 30 Minuten

TAG 1
1. Block: 17.03.2021, 10:00 bis 11:30 Uhr
(Einkommen Teil 1, im Einzelnen: Überblick über die gesetzlichen Regelungen, Begriff des Einkommens, Einkommensarten, Einkommensbereinigung)
Pause
2. Block: 17.03.2021, 12:00 bis 13:30 Uhr
( Einkommen Teil 2, im Einzelnen: Einkommensbereinigung, Behandlung einmaliger Einnahmen)

TAG 2
3. Block: 18.03.2021, 10:00 bis 11:30 Uhr
(Vermögen Teil 1, im Einzelnen: Vermögensbegriff, Abgrenzung Einkommen/Vermögen, Anforderungen an die Verwertbarkeit, darlehensweise Leistungsgewährung)
Pause
4. Block: 18.03.2021, 12:00 bis 13:30 Uhr
(Vermögen Teil 2, im Einzelnen: Zu berücksichtigende Schonbeträge, Ausnahmen von der Verwertung)

ZIELE


Vermittlung von Grundkenntnissen zum Einsatz von Einkommen und Vermögen, insbesondere
-Abgrenzung von Einkommen und Vermögen sowie
-Anrechnung und Verwertbarkeit von Einkommen/ Vermögen

Wie nehme ich teil?

  • Zur Durchführung von Online-Veranstaltungen verwenden wir Webex. Sie brauchen lediglich auf den Link in Ihrer Einladung zu klicken. Damit können Sie Webex auf Ihrem Desktop und/oder auf Ihren Mobilgeräten (Smartphone, Tablet) sowohl temporär als auch fest installieren.
    Bestehen unter Umständen keine optimalen Netzwerkbedingungen können Sie die Verbindung über die Telefonnummern des betreffenden Meetings herstellen.

  • Weitere Informationen zur Teilnahme entnehmen Sie der Anleitung zur Nutzung von Webex (PDF) .


REFERENT*INNEN


Dr. Dirk Zitzen, Richter am Sozialgericht Duisburg


Dokumente:

Veranstaltungsprogramm im PDF-Format [PDF, 150 KB]


Kosten:

Veranstaltungskosten Deutscher Verein:
Mitglieder: 42 € | Nichtmitglieder: 53 €


Anmeldung:

Hier geht's zur Onlineanmeldung




Sachbearbeiter/in:

John Richter
Telefonische Sprechzeiten: Mo. - Mi. von 9:00 - 14:00 Uhr, Do. von 9:00 - 16:00 Uhr, Fr. von 9:00 - 12:00 Uhr

Tel: +49 30 62980 606
Fax: +49 30 62980 650
E-Mail: j.richter@deutscher-verein.de



Referent/-innen:

Wissenschaftliche Referentin
Laura Hamann
Grundsatzfragen des Sozialhilferechts; Mehrbedarf bei kostenaufwändiger Ernährung; Einsatz von Einkommen und Vermögen; Heranziehung Unterhaltspflichtiger

Tel: +49 30 62980 322
Fax: +49 30 62980 250
E-Mail: hamann@deutscher-verein.de



nach oben