Fachveranstaltungen 2020

Netzwerktreffen für kommunale Beauftragte für Menschen mit Behinderungen | neuer Termin

  • Datum: 19.11.2020, 10:00 Uhr bis 12:45 Uhr
  • Zielgruppe: Kommunale Beauftragte für Menschen mit Behinderung.
  • Anmeldung bitte bis: 17.11.2020, 23:59 Uhr
  • Veranstaltungsnummer: F 4506/20
  • Ort: Digitale Fachveranstaltung

Der Deutsche Verein bietet seit 2017 für die kommunalen Beauftragten für Menschen mit Behinderungen ein bundesweites Netzwerktreffen an. Die jährlich stattfindende Veranstaltung bietet eine geschützte und exklusive Plattform für den gemeinsamen Erfahrungs- und Wissensaustausch zu aktuellen Fragen aus der Arbeit und Praxis der kommunalen Beauftragten. Im Zentrum des diesjährigen Netzwerktreffens steht das Thema Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am Arbeitsleben und die Frage, wie die Möglichkeiten der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am Arbeitsleben verbessert werden können.

Leistungen/Ablauf

  • Die digitale Veranstaltung findet am 19. November 2020 in der Zeit von 10.00 bis 12.45 Uhr statt als Webex-Meeting; Anmeldung soll bereits eine halbe Stunde vor Beginn des Meetings möglich sein.
  • Die Veranstaltung beinhaltet zwei aufeinanderfolgende Blöcke von je ca. einer Stunde.
  • Erster Block: Zwei kurze Inputs der Referenten (je 15 Min.) mit anschließender Diskussion.
  • 15-minütige Pause.
  • Zweiter Block: Gruppenarbeit in zwei Arbeitsgruppen mit Auswertung.
  • Nach der Veranstaltung erhalten Sie die Dokumentation.


Wie nehme ich teil?

  • Zur Durchführung von Online-Veranstaltungen verwenden wir Webex. Sie brauchen lediglich auf den Link in Ihrer Einladung zu klicken. Damit können Sie Webex auf Ihrem Desktop und/oder auf Ihren Mobilgeräten (Smartphone, Tablet) sowohl temporär als auch fest installieren.
    Bestehen unter Umständen keine optimalen Netzwerkbedingungen können Sie die Verbindung über die Telefonnummern des betreffenden Meetings herstellen.
  • Weitere Informationen zur Teilnahme entnehmen Sie der Anleitung zur Nutzung von Webex (PDF) .


Unsere Referent/innen


Roland Frickenhaus, Initiative Inklusion, Plau am See

Heinz Becker, Initiative Inklusion, Achim bei Bremen

Konstantin Fischer, Referent Recht, Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e.V., Frankfurt am Main


Lernziele der Veranstaltung

  • Austausch, Diskussion und Weiterentwicklung von Fragen aus dem Bereich des SGB IX, Inklusion und der Unterstützungssysteme für Menschen mit Behinderungen
  • Erfahrungs- und Wissensaustausch zu aktuellen Fragen aus der Arbeit und Praxis der kommunalen Behindertenbeauftragten
  • Erörterung schwerpunktmäßig gewählter Themen und mit Blick auf deren Relevanz für die Praxis
  • Möglichkeit für praxisbezogene Nachfragen an die vortragenden Referenten


Dokumente:

Veranstaltungsprogramm im PDF-Format [PDF, 360 KB]
Auszug Veranstaltungsheft [PDF, 270 KB]


Kosten:

Veranstaltungskosten Deutscher Verein:
Mitglieder: 30,00 € | Nichtmitglieder: 38,00 €


Sachbearbeiter/in:

Petra Prums
Telefonische Sprechzeiten: Mo. - Mi. von 9:00 - 14:00 Uhr, Do. von 9:00 - 16:00 Uhr

Tel: +49 30 62980 419
Fax: +49 30 62980 650
E-Mail: prums@deutscher-verein.de



Referent/-innen:

Wissenschaftliche Referentin
Alexandra Nier
Rehabilitation und Teilhabe behinderter und psychisch kranker Menschen

Tel: +49 30 62980 309
Fax: +49 30 62980 350
E-Mail: nier@deutscher-verein.de



nach oben