Fachveranstaltungen 2020

Leistungen für Familien - Informationen erhöhen, Zugang erleichtern! | freie Plätze

  • Datum: 18.05.2020, 14:00 Uhr bis 19.05.2020, 13:00 Uhr
  • Zielgruppe: Familien- und sozialpolitische Expert/innen und Interessierte aus Politik, Verwaltung, Verbänden, Wissenschaft und Praxis.
  • Anmeldung bitte bis: 17.03.2020, 23:59 Uhr
  • Veranstaltungsnummer: F 2282/20
  • Ort: Hotel Alpenhof Augsburg | Donauwörther Straße 233

Aktuell stehen Familien über 150 verschiedene ehe- und familienpolitische Leistungen des Bundes und weitere Förderungen und Leistungen der Länder und Kommunen zur Verfügung. Diese Leistungen können dazu beitragen, größere (finanzielle) Belastungen für Familien abzufedern und z.B. die negativen Auswirkungen von Kinderarmut auszugleichen. Die Evaluation familienpolitischer Leistungen hat bereits gezeigt, dass das stark ausdifferenzierte Leistungsspektrum in der Bevölkerung in Teilen nur wenig bekannt ist. Leistungen werden nicht in Anspruch genommen, weil Familien für ihre Ansprüche nicht sensibilisiert sind oder Zugangshürden (komplizierte Antragsverfahren) nicht überwinden können. Vor diesem Hintergrund fordern verschiedene Akteure seit längerem einen stärker zentralisierten, einfacheren Zugang zu Leistungen, z.B. sollen Hürden durch einen zentralisierten und/oder digitalen Zugang zu Informationen und Anträgen überwunden werden. Auf einer Fachtagung sollen unterschiedliche bisher bekannte Konzepte vorgestellt und vergleichend diskutiert werden. Wie kann die Information über Leistungsberechtigung und der Zugang zu Leistungen vereinfacht werden? Wann bieten sich digitale Lösungen an, welche Grenzen haben diese (geht der Kontakt zu den Familien verloren)? Auf der Veranstaltung werden „best practice“-Modelle vorgestellt und diskutiert.


Dokumente:

Veranstaltungsprogramm im PDF-Format [PDF, 650 KB]
Auszug Veranstaltungsheft [PDF, 370 KB]


Kosten:

Veranstaltungskosten Deutscher Verein:
Mitglieder: 180,00 € | Nichtmitglieder: 225,00 €

Tagungsstättenkosten (incl. Unterkunft/ Verpflegung/ Raum- und Technikkosten und gesetzl. Ust.):
Mitglieder: 189,00 € | Nichtmitglieder: 189,00 €

* Sie haben die Auswahl zwischen drei Pauschalen der Tagungsstätte. Die Höhe der anderen Pauschalen entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular. Die Buchung mindestens einer Tagungspauschale, die damit für jeden Tag der Veranstaltung festgelegt ist und nicht geändert werden kann, ist Voraussetzung zur Teilnahme an der Veranstaltung. Wir bitten Sie, sich rechtzeitig anzumelden, um sich die Übernachtung zu sichern.


Anmeldung:

Hier geht's zur Onlineanmeldung    Anmeldung an die Tagungsstätte




Sachbearbeiter/in:

Bärbel Winter
Telefonische Sprechzeiten: Di. - Mi. von 9:00 - 14:00 Uhr, Do. von 9:00 - 16:00 Uhr, Fr. von 9:00 - 12:00 Uhr

Tel: +49 30 62980 605
Fax: +49 30 62980 650
E-Mail: winter@deutscher-verein.de



Referent/-innen:

Wissenschaftliche Referentin
Dörthe Gatermann
Infrastrukturelle Familienförderung, Zeitpolitische Familienförderung, Familienbildung, Vereinbarkeit von Familien- und Erwerbstätigkeit, Adoption

Tel: +49 30 62980 321
Fax: +49 30 62980 251
E-Mail: gatermann@deutscher-verein.de