Fachveranstaltungen 2020

Forum monetäre Leistungen für Familien und Kinder

  • Datum: 08.10.2020, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Zielgruppe: Familien- und sozialpolitische Expertinnen und Experten sowie Interessierte aus Politik, Verwaltung, Verbänden, Justiz und Wissenschaft.
  • Anmeldung bitte bis: 07.08.2020, 23:59 Uhr
  • Veranstaltungsnummer: F 2283/20
  • Ort: Deutsches Architektur Zentrum DAZ | Wilhelmine-Gemberg-Weg 6

Diese Veranstaltung wird als digitale Fachveranstaltung geplant, nähere Informationen folgen demnächst.

Das System monetärer Leistungen für Familien und Kinder in Deutsch- land wird als kompliziert, organisatorisch zersplittert, intransparent und nicht kohärent aufeinander bezogen kritisiert. Historisch gewachsen und verfassungsrechtlich geformt sind die ehe- und familienbezogenen Maßnahmen kein einheitliches System mit klaren Zielsetzungen. Vielfach werden sie auch den Lebenswirklichkeiten von Familien nicht gerecht, so dass eine Weiterentwicklung notwendig ist. Im Rahmen der Veranstaltung sollen Schritte auf dem Weg zu einem konsistenten Gesamtkonzept der Unterstützung von Familien eruiert werden.

Aktuell stehen neben Vorschlägen zur Gestaltung konkreter Schnittstellen im bestehenden System insbesondere Anforderungen und offene Fragen an Konzepte einer Kindergrundsicherung im Fokus. 2019 hat der Deutsche Verein hierzu mit seinen Empfehlungen zur Weiterentwicklung des Systems monetärer Unterstützung von Familien und Kindern einerseits Vorschläge für eine bessere Gestaltung bestehender Schnittstellen gemacht. Andererseits wurden Eckpunkte formuliert, die bei der Weiterentwicklung bspw. in Richtung einer Kindergrundsicherung berücksichtigt werden müssen.
Die Fachveranstaltung dient dazu, die im Rahmen dieser Befassung entwickelten Lösungsansätze des Deutschen Vereins und anderer Fachverbände weiter zu diskutieren und auf ihre politische Umsetzbarkeit zu überprüfen. Sie bietet den Teilnehmer/innen die Gelegenheit, die Diskussionen um eine Weiterentwicklung des derzeitigen Systems zu vertiefen und voranzutreiben.


Dokumente:

Auszug Veranstaltungsheft [PDF, 360 KB]


Kosten:

Veranstaltungskosten Deutscher Verein:
Mitglieder: 113,00 € | Nichtmitglieder: 141,25 €


Sachbearbeiter/in:

Bärbel Winter
Telefonische Sprechzeiten: Di. - Mi. von 9:00 - 14:00 Uhr, Do. von 9:00 - 16:00 Uhr, Fr. von 9:00 - 12:00 Uhr

Tel: +49 30 62980 605
Fax: +49 30 62980 650
E-Mail: winter@deutscher-verein.de



Referent/-innen:

Wissenschaftliche Referentin
Dr. Romy Ahner
Familienpolitik, Familienrecht, Monetäre Familienförderung, Familienbildung, Gleichstellung

Tel: +49 30 62980 206
Fax: +49 30 62980 251
E-Mail: ahner@deutscher-verein.de

kurzvita-ahner.pdf