Fachveranstaltungen 2020

Digitalisierung und ältere Menschen – Fachtag 8. Altersbericht | Vorankündigung

  • Datum: 01.07.2020 bis 31.12.2020
  • Zielgruppe: Bundes- und Länderministerien, Verbände auf Bundes- und Länderebene, Entscheider und Leitungskräfte aus Kommunen und Verbänden vor Ort, Seniorenorganisationen, Fachkräfte, Engagierte, Wissenschaft und Praxis.
  • Anmeldung bitte bis: 05.12.2019
  • Veranstaltungsnummer: F 4505/20
  • Ort: Deutscher Verein Berlin | Michaelkirchstraße 17-18

Der Achte Altersbericht ist dem Thema „Ältere Menschen und Digitalisierung“ gewidmet. Technisierung und Digitalisierung durchdringen und verändern auch den Alltag älterer Menschen in hoher Geschwindigkeit. Chancen und Risiken der rasanten Technisierung für ein selbstbestimmtes Alter(n) werden unterschiedlich beurteilt.

Unstrittig hat die Technisierung der Lebenswelten Wirkungen auf Inklusion oder Exklusion sozialer Gruppen, auf den Zusammenhalt der Generationen, soziale Ungleichheit, Bildungschancen und Selbstbestimmung im Alter. Erwartungen bestehen auch bezogen auf den Einsatz innovativer, unterstützender Techniken in der Pflege oder in der telemedizinischen Versorgung z.B. in ländlichen Räumen. Die Achte Altersberichtskommission wird das Thema „Ältere Menschen und Digitalisierung“ intensiv beleuchten und einen gesicherten Wissensbestand aufbereiten und zu einer sachlichen Debatte beitragen. Der Deutsche Verein möchte die zentralen Erkenntnisse und Handlungsempfehlungen des Achten Altersberichts in die Fachöffentlichkeit tragen und den öffentlichen Diskurs anregen.


Dokumente:

Auszug Veranstaltungsheft [PDF, 270 KB]


Sachbearbeiter/in:

Petra Prums
Telefonische Sprechzeiten: Mo. - Mi. von 9:00 - 14:00 Uhr, Do. von 9:00 - 16:00 Uhr

Tel: +49 30 62980 419
Fax: +49 30 62980 650
E-Mail: prums@deutscher-verein.de



Referent/-innen:

Arbeitsfeldleiterin Alter, Pflege, Rehabilitation, Sozialplanung
Barbara Kahler

Tel: +49 30 62980 314
Fax: +49 30 62980 350
E-Mail: kahler@deutscher-verein.de