Fachveranstaltungen 2020

Das Betreuungsrecht der Zukunft - was ist uns wichtig?

  • Datum: 18.03.2020, 13:00 Uhr bis 19.03.2020, 14:00 Uhr
  • Zielgruppe: Mitarbeiter/innen von Betreuungsbehörden und sozialen Diensten, Mitarbeiter/innen kommunaler Spitzenverbände, Mitarbeiter/innen von Betreuungsvereinen, ehrenamtliche und berufliche Betreuer/innen, Betreuungsrichter/innen, Rechtspfleger/innen, Vertreter/innen wissenschaftlicher und fachspezifischer Institutionen, Vertreter/innen von Landes- und Bundes-Ministerien
  • Anmeldung bitte bis: 17.01.2020, 23:59 Uhr
  • Veranstaltungsnummer: F 4514/20
  • Ort: Hotel Kaiserin Augusta, Weimar | Carl-August-Allee 17

Wie soll das Betreuungsrecht der Zukunft aussehen? Im Mittelpunkt des Fachtages stehen aktuelle Temen, Fragen und Herausforderungen, die sich aus dem laufenden Reformprozess des Betreuungsrechts ergeben. Insbesondere sollen die anstehenden Veränderungen erörtert werden, die die geplante Reform für die Praxis mit sich bringen wird. Die Themen Selbstbestimmung und Qualität sind grundlegende Eckpunkte der Reform. Es geht etwa um die Umsetzung unterstützter Entscheidungsfindung und betreuungsrechtliche Stellvertretung, um Möglichkeiten und Grenzen privatautonomer Vorsorge, um die Stärkung des Ehrenamts im Betreuungswesen sowie die Chancen und Grenzen an der Schnittstelle zu sozialen, gesundheitlichen und pflegerischen Leistungen.

Mit dieser Fachveranstaltung will der Deutsche Verein aktuelle Fragen des Betreuungsrechts aufgreifen, über rechtliche Entwicklungen informieren und mit den Teilnehmenden praxisbezogen diskutieren.


Kosten:

Veranstaltungskosten Deutscher Verein:
Mitglieder: 180,00 € | Nichtmitglieder: 225,00 €

Tagungsstättenkosten (incl. Unterkunft/ Verpflegung/ Raum- und Technikkosten und gesetzl. Ust.):
Mitglieder: 142,00 € | Nichtmitglieder: 142,00 €

* Sie haben die Auswahl zwischen drei Pauschalen der Tagungsstätte. Die Höhe der anderen Pauschalen entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular. Die Buchung mindestens einer Tagungspauschale, die damit für jeden Tag der Veranstaltung festgelegt ist und nicht geändert werden kann, ist Voraussetzung zur Teilnahme an der Veranstaltung. Wir bitten Sie, sich rechtzeitig anzumelden, um sich die Übernachtung zu sichern.


Anmeldung:

Hier geht's zur Onlineanmeldung    Anmeldung an die Tagungsstätte




Sachbearbeiter/in:

Bärbel Winter
Telefonische Sprechzeiten: Mo. - Mi. von 9:00 - 14:00 Uhr, Do. von 9:00 - 16:00 Uhr, Fr. von 9:00 - 12:00 Uhr

Tel: +49 30 62980 605
Fax: +49 30 62980 650
E-Mail: winter@deutscher-verein.de



Referent/-innen:

Wissenschaftliche Referentin
Anja Mlosch
Betreuungsrecht

Tel: +49 30 62980 303
Fax: +49 30 62980 350
E-Mail: mlosch@deutscher-verein.de

kurzvita-mlosch.pdf



nach oben