Fachveranstaltungen 2020

Arbeitstreffen Schiedsstellen SGB IX, SGB XI und XII | neuer Termin, freie Plätze

  • Datum: 29.09.2020, 10:30 Uhr bis 13:00 Uhr
  • Zielgruppe: Vorsitzende und Geschäftsstellenleiter/innen der Schiedsstellen nach § 133 SGB IX, § 76 SGB XI und § 80 SGB XII.
  • Anmeldung bitte bis: 18.09.2020, 23:59 Uhr
  • Veranstaltungsnummer: F 4515/20
  • Ort: Digitale Fachveranstaltung

Inhalt



Der Deutsche Verein bietet mit seinem Arbeitstreffen der Vorsitzenden und Geschäftsstellenleiter/innen der Schiedsstellen nach SGB IX, SGB XI und SGB XII ein Forum zur Diskussion und zum Austausch über die Arbeit in den Schiedsstellen an. Neben Berichten aus den einzelnen Bundesländern werden aktuelle Problemlagen diskutiert, Schiedssprüche und Entscheidungen sowie Erfahrungen in der Praxis der Schiedsstellenarbeit ausgetauscht. Die nach SGB IX nunmehr zu bildenden Schiedsstellen werden zudem erstmalig in den Austausch miteinbezogen. Der gemeinsame Teil des Arbeitstreffens wird durch Berichte der zuständigen Ressorts der Bundesministerien über aktuelle Reformüberlegungen sowie durch Beiträge zu ausgewählter Rechtsprechung des Bundessozialgerichts und weiterer Expert/innen ergänzt.



Ziele der Veranstaltung



•Austausch über die aktuelle Arbeit in den Schiedsstellen sowie über die Einrichtung der neu zu bildenden Schiedsstellen nach SGB IX
•Diskussion über aktuelle rechtliche Fragestellung
•Erfahrungsaustausch, auch durch Beiträge der zuständigen Ressorts der Bundesministerien sowie des Bundessozialgerichts



Ablauf



Folgende Veranstaltungsthemen/ Tagesordnung wird geplant:
•Bericht zu ausgewählter Rechtsprechung aus dem BSG mit anschließender Aussprache (ca. 45 min)
•Bericht zu aktuellen Reformüberlegungen aus dem zuständigen Ressort im BMG mit anschließender Aussprache (ca. 45 min)
•Bericht aus den einzelnen Bundesländern zu aktuellen Schiedssprüchen und Problemlagen (ca. 60 min)
•Zwischendurch werden entsprechende Pausenzeiten eingeplant



Wie nehme ich teil?

  • Zur Durchführung von Online-Veranstaltungen verwenden wir Webex. Sie brauchen lediglich auf den Link in Ihrem Zusageschreiben zu klicken. Damit können Sie Webex auf Ihrem Desktop und/oder auf Ihren Mobilgeräten (Smartphone, Tablet) sowohl temporär als auch fest installieren.
    Bestehen unter Umständen keine optimalen Netzwerkbedingungen, können Sie die Verbindung über die Telefonnummern des betreffenden Meetings herstellen.


•Moderation: Herr Johannes Graf von Pfeil, Präsident des Sozialgerichts Potsdam


Kosten:

Veranstaltungskosten Deutscher Verein:
Mitglieder: 0,00 € | Nichtmitglieder: 0,00 €


Anmeldung:

Hier geht's zur Onlineanmeldung




Sachbearbeiter/in:

Petra Prums
Telefonische Sprechzeiten: Mo. - Mi. von 9:00 - 14:00 Uhr, Do. von 9:00 - 16:00 Uhr

Tel: +49 30 62980 419
Fax: +49 30 62980 650
E-Mail: prums@deutscher-verein.de



Referent/-innen:

Wissenschaftliche Referentin
Konstanze Rothe
Versorgungsstrukturen im Bereich Pflege, Behinderung, Alter; Eingliederungshilfe; Arbeitstreffen Schiedsstellen SGB XI und XII

Tel: +49 30 62980 421
Fax: +49 30 62980 350
E-Mail: rothe@deutscher-verein.de



nach oben