Fachveranstaltungen 2019

Weiterentwicklung von Familienzentren | belegt

  • Datum: 04.12.2019, 14:00 Uhr bis 05.12.2019, 13:00 Uhr
  • Zielgruppe: Leiter/innen und Mitarbeiter/innen von Familienzentren, Vertreter/innen der öffentlichen und freien Träger der Kinder- und Jugendhilfe, Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Politik.
  • Anmeldung bitte bis: 11.10.2019, 23:59 Uhr
  • Veranstaltungsnummer: F 2319/19
  • Ort: Wyndham Garden Berlin Mitte | Osloer Straße 116a

Ziel der Arbeit von Familienzentren ist es, Eltern und andere an der Erziehung der Kinder beteiligte Personen in ihrer Erziehungskompetenz und in ihrem zu stärken und auf diesem Weg die Entwicklung und das gesunde Aufwachsen von Kindern möglichst frühzeitig zu fördern. Die Angebote eines Familienzentrums orientieren sich an den Bedarfen eines konkreten Sozialraums und wirken gleichzeitig in diesen zurück. Als Begegnungs-, Bildungs-, Unterstützungs- und Erfahrungsort fördern sie die Vernetzung von Familien untereinander und somit auch den sozialen Zusammenhalt im Quartier. Darüber hinaus kooperieren Familienzentren selbst mit Einrichtungen vor Ort und aktivieren so ein lokales Unterstützungsnetzwerk. Familienzentren sind dort verortet, wo Familien tatsächlich leben. Ihre Ausgestaltung und Umsetzung ist an den Bedarfen und Möglichkeiten dieser Familien ausgerichtet.

Die Institution Familienzentrum hat sich zunehmend etabliert und das Vertrauen von Eltern gewonnen. Nun stehen die Einrichtungen häufig vor der Herausforderung, den gestiegenen Beratungs- und Unterstützungsbedarf der Eltern mit den vorhandenen Ressourcen in Einklang zu bringen.

Der Deutsche Verein hat sich deshalb mit der Weiterentwicklung von Familienzentren befasst. Ziel der Veranstaltung ist es, unterschiedliche Weiterentwicklungskonzepte vorzustellen und zu diskutieren. Neben finanziellen und personellen Rahmenbedingungen wird dabei auch die institutionelle Ausgestaltung der Einrichtungen zur Diskussion stehen.


Dokumente:

Veranstaltungsprogramm im PDF-Format [PDF, 70 KB]
Auszug Veranstaltungsheft [PDF, 210 KB]


Kosten:

Veranstaltungskosten Deutscher Verein:
Mitglieder: 150,00 € | Nichtmitglieder: 187,50 €

Tagungsstättenkosten (incl. Unterkunft/ Verpflegung/ Raum- und Technikkosten und gesetzl. Ust.):
Mitglieder: 148,00 € | Nichtmitglieder: 148,00 €

* Sie haben die Auswahl zwischen drei Pauschalen der Tagungsstätte. Die Höhe der anderen Pauschalen entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular. Die Buchung mindestens einer Tagungspauschale, die damit für jeden Tag der Veranstaltung festgelegt ist und nicht geändert werden kann, ist Voraussetzung zur Teilnahme an der Veranstaltung. Wir bitten Sie, sich rechtzeitig anzumelden, um sich die Übernachtung zu sichern.


Sachbearbeiter/in:

Bärbel Winter
Telefonische Sprechzeiten: Mo. - Mi. von 9:00 - 14:00 Uhr, Do. von 9:00 - 16:00 Uhr, Fr. von 9:00 - 12:00 Uhr

Tel: +49 30 62980 605
Fax: +49 30 62980 650
E-Mail: winter@deutscher-verein.de



Referent/-innen:

Wissenschaftliche Referentin
Dörthe Gatermann
Infrastrukturelle Familienförderung, Zeitpolitische Familienförderung, Familienbildung, Vereinbarkeit von Familien- und Erwerbstätigkeit, Adoption

Tel: +49 30 62980 321
Fax: +49 30 62980 251
E-Mail: gatermann@deutscher-verein.de



nach oben