Fachveranstaltungen 2019

Ehrenamt in der Hospiz- und Palliativarbeit stärken | neue Veranstaltung

  • Datum: 09.12.2019, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Zielgruppe: Vertreter/innen von Bundes- und Landesministerien, Kommunen, Fachverwaltungen, Träger der Sozialhilfe, Pflegekassen, Leitungskräfte ambulanter Pflegedienste und Hospizdienste, Hospizvereine, deren Landes- und Bundesverbände, Interessenvertretungen von älteren und pflegebedürftigen Menschen sowie von Menschen mit Behinderungen, Pflegewissenschaft und weitere Interessierte
  • Anmeldung bitte bis: 11.10.2019, 23:59 Uhr
  • Veranstaltungsnummer: F 4476/19
  • Ort: Hotel Aquino - Tagungszentrum Katholische Akademie | Hannoversche Straße 5b

Im Jahr 2017 hat der Deutsche Verein seine Empfehlungen „Würde und Selbstbe-stimmung älterer Menschen in der letzten Lebensphase– Empfehlungen zur Stär-kung der hospizlichen Begleitung und Palliativversorgung“ veröffentlicht. Die Stär-kung der hospizlichen und palliativen Kultur braucht in hohem Maß das ehrenamtli-che Engagement als einem wesentlichen Element der Begleitung von Menschen in der letzten Lebensphase. Seit Sommer 2018 liegen nun die Ergebnisse des For-schungsprojekts „Ehrenamtlichkeit und Bürgerschaftliches Engagement in der Hos-pizarbeit“ des Deutschen Hospiz- und Palliativverbandes vor und sie zeigen die Wandlungen auch des Ehrenamts in der Hospizpraxis. Der Deutsche Verein will sich dem Thema im Rahmen eines bundesweiten Fachtags widmen und beleuchten mit welchen Handlungsansätzen bürgerschaftliches Engagement und Ehrenamt gestärkt werden und wie neue und erweiterte Zielgruppen für dieses Engagement gewonnen werden können.


Kosten:

Veranstaltungskosten Deutscher Verein:
Mitglieder: 140,00 € | Nichtmitglieder: 175,00 €


Anmeldung:

Hier geht's zur Onlineanmeldung




Sachbearbeiter/in:

Petra Prums
Telefonische Sprechzeiten: Mo. - Mi. von 9:00 - 14:00 Uhr, Do. von 9:00 - 16:00 Uhr

Tel: +49 30 62980 419
Fax: +49 30 62980 650
E-Mail: prums@deutscher-verein.de



Referent/-innen:

Wissenschaftliche Referentin
Dr. Irina Pfützenreuter
Strukturen der Altenhilfe, Teilhabe von Menschen mit Demenz

Tel: +49 30 62980 218
Fax: +49 30 62980 350
E-Mail: pfuetzenreuter@deutscher-verein.de



nach oben