Aktuelle Herausforderungen im Jobcenter – eine Fachveranstaltung für Leitungskräfte

  • Datum: 13.09.2017, 14:00 Uhr bis 14.09.2017, 13:00 Uhr
  • Zielgruppe: Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer sowie Leitungskräfte aus den Jobcentern – gemeinsame Einrichtungen und zugelassene kommunale Träger.
  • Anmeldung bitte bis: 14.07.2017, 23:59 Uhr
  • Veranstaltungsnummer: F 3386/17
  • Ort: Hotel Kaiserin Augusta, Weimar | Carl-August-Allee 17

Nach einer Erprobung in sechs Jobcentern wird seit Sommer 2016 die sogenannte e-Akte in den gemeinsamen Einrichtungen eingeführt. Diese Innovation geht mit erheblichen Änderungen in der Arbeitsorganisation und in den Arbeitsabläufen einher. Die Veränderungen werden vorgestellt und es wird erörtert, welche Auswirkungen im Echtbetrieb auftreten und welche Effekte sie haben.

Die IT-Perspektive wird ergänzt um eine Organisationsperspektive. Experten/innen stellen dar, was aus ihrer Sicht die Stärken und Schwächen der Strukturen und Abläufe in den Jobcentern ausmachen und welche Veränderungsbedarfe sich daraus ergeben. Weitere Themen sind die Qualität der Arbeit und das Qualitätsmanagement.


Dokumente:

Auszug Veranstaltungsheft [PDF, 650 KB]
Anmeldung Tagesstätte [PDF, 200 KB]
Veranstaltungsprogramm im PDF-Format [PDF, 70 KB]


Kosten:

Veranstaltungskosten Deutscher Verein:
Mitglieder: 190,00 € | Nichtmitglieder: 238,00 €

Tagungsstättenkosten (incl. Unterkunft/ Verpflegung/ Raum- und Technikkosten und gesetzl. Ust.):
Mitglieder: 139,00 € | Nichtmitglieder: 139,00 €

* Sie haben die Auswahl zwischen drei Pauschalen der Tagungsstätte. Die Höhe der anderen Pauschalen entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular. Die Buchung mindestens einer Tagungspauschale, die damit für jeden Tag der Veranstaltung festgelegt ist und nicht geändert werden kann, ist Voraussetzung zur Teilnahme an der Veranstaltung. Wir bitten Sie, sich rechtzeitig anzumelden, um sich die Übernachtung zu sichern.


Anmeldung:

Hier geht's zur Onlineanmeldung    Anmeldung an die Tagungsstätte




Sachbearbeiter/in:

Mark Ernstberger
Telefonische Sprechzeiten: Mo. - Mi. von 9:00 - 14:00 Uhr, Do. von 9:00 - 16:00 Uhr, Fr. von 9:00 - 12:00 Uhr

Tel: +49 30 62980 606
Fax: +49 30 62980 650
E-Mail: ernstberger@deutscher-verein.de



Referent/-innen:

Wissenschaftliche Referent
Dr. Andreas Kuhn
Umsetzung des SGB II, Dienstleistungen im Jobcenter

Tel: +49 30 62980 202
Fax: +49 30 62980 250
E-Mail: kuhn@deutscher-verein.de

kurzvita_kuhn.pdf



nach oben