Familie

Digitale Angebote für Eltern

Cover der Handreichung "Familien digital erreichen – Entwicklungspotenziale kommunaler Familienseiten Familien digital erreichen – Entwicklungspotenziale kommunaler Familienseiten
Familien haben großen Informationsbedarf – egal wie alt die Kinder sind und vor welchen Herausforderungen sie als Familie gerade stehen. Kommunale Familienseiten können wertvolle Unterstützung bieten, müssen sich aber weiterentwickeln, um mit den Bedarfen der Familien Schritt zu halten. Die Geschäftsstelle des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e.V. hat Expertinnen und Experten aus der kommunalen Praxis und Verbänden befragt und die Ergebnisse in einer Handreichung zusammengeführt.

Die Handreichung „Familien digital erreichen – Entwicklungspotenziale kommunaler Familienseiten“ [PDF, 920 KB] sondiert die Rolle kommunaler Familienseiten im Unterstützungsangebot für Familien. Sie zeigt auf, wo die kommunale Praxis aktuell steht und welche Entwicklungspotenziale die befragten Expertinnen und Experten sehen. Außerdem bietet sie einen Überblick über einige wichtige Trends, die den Wandel des Familienlebens durch digitale Medien und digitale Alltagstools kennzeichnen.

Um die Ecke und als App – Welche digitalen Angebote brauchen Eltern? [PDF, 950 KB]

Adoption

Stellungnahmen/Empfehlungen
Diskussionspapier zur Adoption [PDF, 170 KB]

Familienmediation

Wenn eine Beziehung zerbricht und Verletzungen im Raum stehen, drohen Kinder oftmals im Chaos der Emotionen zu versinken.

Besonders schwierig wird es, wenn Elternteile in unterschiedlichen Ländern leben bzw. mit den Kindern leben wollen, verschiedene Sprachen und Rechtsordnungen aufeinander abzustimmen sind und zudem Ängste vor dem Ungewissen die Situation weiter verschärfen.
Allzu schnell greifen Betroffene in solch einer vielschichtigen und belastenden Situation zum vermeintlich sicheren Hafen des Rechts. Gerade aber in grenzüberschreitenden Situationen, hilft dies oftmals nicht weiter. Denn unterschiedliche Rechtsordnungen legen das Recht auch unterschiedlich aus und die oftmals überlangen Verfahrensdauer tragen der besonderen Bedarfssituation von Eltern und Kindern in dieser Situation nicht Rechnung.

Informationen zum Leitfaden "Familienkonflikte bewältigen"

Informationen zur Flyer "Internationale Familienmediation"

Bild eines 11jährigen Mädchen aus dem Leitfaden "Familienkonflikte bewältigen"

Zeitpolitische Familienförderung

Stellungnahmen/Empfehlungen
Empfehlungen des Deutschen Vereins zur lokalen Familienzeitpolitik [PDF, 170 KB]

nach oben