Empfehlungen/Stellungnahmen 2017

06.12.2017 – Empfehlungen des Deutschen Vereins zum Fallmanagement im Jobcenter

Gut 13 Jahre nach Einführung des SGB II ist Fallmanagement weiterhin gefordert, die Langzeitarbeitslosigkeit und den Langzeitbezug abzubauen und dazu beizutragen, den Betroffenen ein Leben zu ermöglichen, das der Würde des Menschen entspricht.

Der Deutsche Verein benennt mit den vorliegenden Empfehlungen Verbesserungspotenziale für das Fallmanagement in den Jobcentern. Den Jobcentern und politischen Entscheidungsträgern werden Hinweise gegeben, wie diese Verbesserungspotenziale realisiert werden können

Vollständige Empfehlung/Stellungnahme vom 06.12.2017 [PDF, 220 KB]

nach oben