Empfehlungen/Stellungnahmen 2012

25.09.2012 – Empfehlungen des Deutschen Vereins zur pauschalierten Abrechnung von Investitionskosten nach dem SGB XI [1">

Der Deutsche Verein hat sich bereits intensiv mit einer modernen Pflegeinfrastruktur in seinen Empfehlungen zur Gestaltung einer wohnortnahen Pflegeinfrastruktur auseinandergesetzt. Angesichts der Tatsache, dass im Kontext der Vielfalt notwendiger Angebote auch Einrichtungen zukünftig weiterhin in bestimmten Bedarfslagen für Pflegebedürftige von Bedeutung sein werden, ist es erforderlich, auch deren Finanzierung nachhaltig sicherzustellen und vor allem für die Bewohner/innen tragbar und nachvollziehbar zu gestalten.


[1"> Verantwortliche Referentin im Deutschen Verein: Jana Henneberger. Die Empfehlungen wurde aufgrund der Beratungen in der Arbeitsgruppe „Pflegereform 2011/2012“ und im Fachausschuss „Alter und Pflege“ in der Geschäftsstelle erarbeitet und vom Präsidium des Deutschen Vereins am 25. September 2012 verabschiedet.

Vollständige Empfehlung/Stellungnahme vom 25.09.2012 [PDF, 110 KB]

nach oben