Empfehlungen/Stellungnahmen 2010

23.06.2010 – Stellungnahme des Deutschen Vereins zum Eckpunktepapier der Bundesregierung „Die Grundpfeiler unserer Zukunft stärken“ [1">

Der Deutsche Verein hat die Diskussionen der letzten Wochen um die Notwendigkeit der Konsolidierung des Bundeshaushalts intensiv verfolgt. Er hat viel Verständnis dafür, dass die Bundesregierung nach Möglichkeiten sucht, um Einsparungen zu realisieren. Der Deutsche Verein ist auch davon überzeugt, dass eine stetige Überprüfung der Sozialausgaben hinsichtlich ihrer Notwendigkeit und Effektivität erforderlich ist und er trägt selbst mit Vorschlägen zur Optimierung der Instrumente und Reformvorhaben bei. Auch bei den Sozialausgaben kann es deshalb zu Einsparungen kommen. Bei der Konsolidierung des Bundeshaushalts sollte allerdings auch die Einnahmeseite in den Blick genommen werden.

[1"> Verantwortlicher Referent im Deutschen Verein: Dr. Jonathan Fahlbusch, Die Stellungnahme wurde am 23. Juni 2010 vom Präsidium des Deutschen Vereins verabschiedet.

Vollständige Empfehlung/Stellungnahme vom 23.06.2010 [PDF, 30 KB]

nach oben