Fachforum: 2.5 Lab of the Labs – Erfahrungen von Innovationslaboren in der Sozialen Arbeit

Zusammenfassung

Inkubatoren, Acceleratoren und Innovationslabore werden zunehmend auch in der Sozialen Arbeit eingesetzt. In der Welt der Wirtschaft sind sie bereits weit verbreitet.

Die bekanntesten bereits bestehenden Formate werden in dieser Veranstaltung an einen Tisch geholt, um erstmals einen systematischen Austausch untereinander zu initiieren. Erfahrungen und Konsequenzen sollen zusammengetragen werden, um – ganz im Sinne des Fürsorgetags – einen Beitrag zur Verbesserung zu leisten und damit letztlich zum Zusammenhalt in Deutschland.

Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer besteht die Möglichkeit, an diesem Lernprozess direkt zu partizipieren und gemeinsam mit denen, die bereits Innovationslabore erproben, der Frage nachzugehen, welche Wirkungen im Sozialraum erzielt werden.


Veranstaltung von:

Logo Deutsches Rotes Kreuz

Mitwirkende

Moderation

  • Prof. Dr. Andreas Schröer, Professor für Organisationspädagogik an der Universität Trier
  • Björn Schmitz, Berater und Inhaber von phil!omondo, Heidelberg
  • Dr. Joß Steinke, Bereichsleiter Jugend und Wohlfahrtspflege im DRK-Generalsekretariat, Berlin


Vortrag/Diskussion

  • Prof. Dr. Andreas Schröer, Professor für Organisationspädagogik an der Universität
    Trier
  • Dr. Klaus Bartl, Geschäftsführer, und Dr. Stina Preuss, Projektmanagement Soziale Innovationen, beide Mission Leben in Darmstadt für das INTRA Lab der Mission Leben in Darmstadt
  • Hannes Jähnert, Referent für soziale Innovationen und Digitalisierung im DRK-Generalsekretariat für das Innovationslabor des DRK
  • Dr. Joachim Rock, Abteilungsleiter im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband und Norbert Kunz, Social Impact für Innovation zum Quadrat in Berlin
  • Dr. Florian Pomper, Leiter Innovation, Caritas der Erzdiözese Wien
  • Rifat Fersahoglu-Weber, Geschäftsführer, Dr. Ingrid Kleinert, Projektleiterin, und
    Tina Binkowski, Projektmitarbeiterin, alle AWO-Bezirksverband Braunschweigfür das AWO-Innovationslabor
  • Corinna Boldt, Geschäftsführerin, und Julia Stertz, Projektleitung Die Wille gGmbH (Unternehmensverbund Ev. Johannesstift) für Die Wille, interkulturelle Öffnung durch
    soziale Innovation
  • Dennis Hoenig-Ohnsorg, Gründer der Zukunftswerft gUG und Initiator der Wirkungsschmiede für Sozialunternehmer mit Ashoka und den Malteser Werken
  • Kristina Notz, Teamsprecherin der Social Entrepreneurship Akademie München

nach oben