S 14 | Steuerung in der Behindertenhilfe. Das Bundesteilhabegesetz und seine Folgen

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
S 14 | Steuerung in der Behindertenhilfe. Das Bundesteilhabegesetz und seine Folgen
Auflage: 2017
Seitenzahl: 44
ISBN: 978-3-7841-2982-2
Autoren: Markus König und Björn Wolf
Artikelnummer: S 14

Druckausgabe kaufen

€ 8,50
€ 6,90 (Preis für DV-Mitglieder)


Weitere Informationen

Welche Auswirkungen hat das neue Bundesteilhabegesetz (BTHG) auf die Steuerung in der Behindertenhilfe? Diese Broschüre analysiert die aktuellen und künftigen Funktionen von Leistungsträgern, Leistungserbringern und Leistungsempfänger/innen in den verschiedenen Phasen des Case Managements. Basierend auf wissenschaftlichen Studien und Beratungstätigkeit legen die Autoren Thesen zum Rollenwandel der Akteursgruppen vor und entwickeln Perspektiven für einen strategisch-organisatorischen Umgang damit.


Inhaltsverzeichnis


1.Aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen in der ­Behindertenhilfe
2.Perspektive und Methodik der Analyse
3.Die Perspektive als Leistungsträger: Wie wandelt sich ­Steuerung?
3.1 Die (Steuerungs-)Funktionen der Leistungsträger und ihre ­Verortung im Case Management
3.2 Was ändert sich aus Sicht der Leistungsträger?
4.Die Perspektive als Leistungserbringer: Wie wandelt sich ­Steuerung?
4.1 Die (Steuerungs-)Funktionen der Leistungserbringer und ihre ­Verortung im Case Management
4.2 Was ändert sich aus Sicht der Leistungserbringer?
5.Die Perspektive als Leistungsempfänger/in: Wie wandelt sich Steuerung?
5.1 Die (Steuerungs-)Funktionen der Leistungsempfänger/innen und ihre ­Verortung im Case Management
5.2 Was ändert sich aus Sicht der Leistungsempfänger/innen?
6.Auswirkungen auf das Case Management
7. Ausblick: Der strategisch-organisatorische Umgang mit dem Wandel
Literatur
Die Autoren


Autoreninfo


Dr. Markus König ist Projektleiter, gfa | public GmbH.
Björn Wolf ist Berater, gfa | public GmbH.

nach oben