ISD 1 | Die Umsetzung der Haager Adoptionskonvention in Deutschland Eine Arbeitshilfe des Internationalen Sozialdienstes für die Adoptionsvermittlung

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
ISD 1 | Die Umsetzung der Haager Adoptionskonvention in Deutschland Eine Arbeitshilfe des Internationalen Sozialdienstes für die Adoptionsvermittlung
Auflage: 1. Auflage 2001
Seitenzahl: 32
ISBN: ohne
Autoren: Michael Busch und Heidemarie Bienentreu
Artikelnummer: ISD 1
€ 9,60
€ 9,60 (Preis für DV-Mitglieder)


Weitere Informationen

Zur Umsetzung der Haager Adoptionskonvention von 1993 in Deutschland traten am 1. Januar 2002 im Bereich der Adoptionsvermittlung neue gesetzliche Regelungen in Kraft. Die Bestimmungen enthalten neben einer Regelung der internationalen Adoptionsvermittlung auch grundsätzliche Änderungen des Adoptionsvermittlungsgesetzes und die Einrichtung eines neuen gerichtlichen Anerkennungsverfahrens für ausländische Adoptionsbeschlüsse (Adoptionswirkungsgesetz). Die Regelungen werden die Adoptionsvermittlung in Deutschland grundlegend umgestalten – nicht nur im Bereich der Auslandsadoption.

Die neuen gesetzlichen Regelungen stellen die Fachkräfte der Adoptionsvermittlungsstellen, aber auch Adoptionsbewerber, die sich mit dem Verfahren vertraut machen wollen, vor hohe Anforderungen. Die Broschüre stellt eine praktische Arbeitshilfe dar, die verständlich und praxisnah eine Einarbeitung in die neuen Gesetzestexte erleichtern soll.

Die Broschüre enthält:

  • schematische Übersichten und ergänzende Erläuterungen
  • Literaturhinweise und weitere Informationsquellen
  • Hinweise auf „Fußangeln“, die bei dem Verständnis und der Anwendung der gesetzlichen Bestimmungen nicht übersehen werden dürfen.



Aus dem Inhalt:
Aufgaben der Bundeszentralstelle für Auslandsadoption
Zuständigkeit für internationale Adoptionsvermittlung
Ablauf einer zwischenstaatlichen Adoption
Anforderungen an Freie Träger
Anerkennung und Wirksamkeit ausländischer Adoptionsbeschlüsse
Übergangsvorschriften

  • Aufgaben der Bundeszentralstelle für Auslandsadoption
  • Zuständigkeit für internationale Adoptionsvermittlung
  • Ablauf einer zwischenstaatlichen Adoption
  • Anforderungen an Freie Träger
  • Anerkennung und Wirksamkeit ausländischer Adoptionsbeschlüsse
  • Übergangsvorschriften


Inhaltsverzeichnis


1. Was ist und was regelt die Haager Adoptionskonvention von 1993?
2. Worin bestehen die gesetzlichen Neuregelungen zur Umsetzung der Konvention in Deutschland ?
3. Was ist und was tut die Bundeszentralstelle für Auslandsadoption?
4. Wie ist die Zuständigkeit für internationale Adoptionsvermittlung geregelt?
5. Wie ist der Ablauf einer zwischenstaatlichen Adoption mit Vertragsstaaten der Haager Konvention?
6. Wie verläuft dabei die Zusammenarbeit zwischen der Auslandsvermittlungsstelle und der örtlichen Vermittlungsstelle?
7. Welche Anforderungen stellt das Gesetz an Freie Träger, die in der zwischenstaatlichen Adoptionsvermittlung tätig sind?
8. Was ändert sich außer der internationalen Vermittlung im Adoptionsvermittlungsrecht?
9. Wie ist die Anerkennung und Wirksamkeit ausländischer Adoptionsbeschlüsse geregelt?
10. Welche Übergangsvorschriften gibt es?
11. Welche gesetzlichen Rahmenbedingungen gibt es für die Kosten einer zwischenstaatlichen Adoption?

nach oben