Archiv Nr. 2/2019 | Soziale Arbeit in der digitalen Transformation

Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit - Viermal im Jahr umfassende Analysen zu aktuellen Themen

Aktuelle Fragen des Sozialrechts, der Sozialpolitik und der sozialen Arbeit werden gleichermaßen von ausgewiesenen Fachleuten aus der Wissenschaft wie von Akteuren und Akteurinnen aus Politik und aus der Praxis abgehandelt. Die in sich geschlossenen Themenhefte richten sich an Praktiker/innen und Führungskräfte in allen Arbeitsfeldern und Institutionen der sozialen Arbeit, an Lehrende und Studierende in der Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie an Interessierte in Wissenschaft und Politik.

Einzelhefte kosten 14,50 € bzw. 10,70 € für Mitglieder des Deutschen Vereins. Ein Jahresabonnement (vier Ausgaben) kostet 42,70 € bzw. 25,90 € für Mitglieder (zuzüglich Porto). Studierende erhalten das Abo zum Mitgliedspreis.

Mit dem Abo erhalten Endkund/innen einen Code, mit dem sie kostenlos die digitale Fassung der Themenhefte herunterladen können.

Mitglieder- und Abonnementservice:
Sandra Redlich
Tel. 030 / 62 980-502
Fax 030 / 62 980-550
E-Mail: redlich@deutscher-verein.de

Mediadaten [PDF, 30 KB]

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Archiv Nr. 2/2019 | Soziale Arbeit in der digitalen Transformation
Auflage: 2019
Seitenzahl: 80
ISSN: 0340-3564
ISBN: 978-3-7841-3127-6
Herausgeber: Prof. Dr. Peter Buttner
Artikelnummer: Archiv Nr. 2/2019
€ 14,50
€ 10,70 (Preis für DV-Mitglieder)


Digitale Version (nur für Abonnent/innen)


Wo finde ich meinen Aktivierungscode?

Weitere Informationen

Die digitale Transformation verändert nicht nur die Verwaltungsabläufe in der Sozialen Arbeit, sondern sie erfordert grundlegend neue Konzepte für Beratungs- und Hilfeprozesse. Gerade in der Sozialen Arbeit muss nach Wegen gesucht werden, die fortschreitende Digitalisierung so zu steuern, dass die Bedürfnisse der Nutzer/innen nicht aus dem Blick geraten. In diesem Heft werden Strategien für einen digitalen Wandel vorgestellt, der menschzentrierte Beratungs- und Hilfsangebote weiter vorantreibt und den Fachkräften neue Zugänge eröffnet.

Die einzelnen Artikel können Sie digital zum Preis von 3,81 EUR über www.genios.de beziehen.

Titelbild: Adobe Stock


Inhaltsverzeichnis


Helmut Kreidenweis
Digitale Transformation – Grundlagen, Strategien und Rahmenbedingungen

Matthias Selle
Digitalisierung aus kommunaler Sicht: Praxis und Perspektiven

Eva M. Welskop-Deffaa
Freie Wohlfahrtspflege in der Plattformökonomie: Seismografin, Solidaritätsstifterin, strategische Herausforderungen

Volker Rebhan
Digitale Transformation der Sozialverwaltung: die nutzerzentrierte Entwicklung von Online-Angeboten der Jobcenter

Pascal Bastian, Mark Schrödter
Risikodiagnostik durch „Big Data Analytics“ im Kinderschutz

Frank Weidner
Digitalisierung für die Pflege – Wege zur Alltags- und Nutzer/innenorientierung

Birte Schiffhauer
Digitalisierung menschzentriert, ethisch und sozial: Ziele und Strategien für Hilfs- und Wohlfahrtsverbände am Beispiel des ASB NRW e.V.

Stephan Idel
Kommunale Sozialämter in der digitalen Transformation

Rezensionen

nach oben