Archiv Nr. 4/2018 | Existenzminimum oder Teilhabe? Weiterentwicklung des Sozialhilfesystems

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Archiv Nr. 4/2018 | Existenzminimum oder Teilhabe? Weiterentwicklung  des Sozialhilfesystems
Auflage: 2018
Seitenzahl: 96
ISSN: 0340-3564
ISBN: 978-3-7841-3080-4
Herausgeber: Prof. Dr. Peter Buttner
Artikelnummer: Archiv Nr. 4/2018

Druckausgabe kaufen

€ 14,50
€ 10,70 (Preis für DV-Mitglieder)


Digitale Version (nur für Abonnent/innen)


Wo finde ich meinen Aktivierungscode?

Weitere Informationen

Die staatliche Sicherung des Existenzminimums steht vor alten und neuen Herausforderungen: Kinder- und Altersarmut, Integration geflüchteter Menschen, neue Vorgaben durch das Bundesteilhabegesetz etc.
Dieses Heft analysiert strukturelle Defizite und stellt Reformansätze für ein teilhabeorientiertes System der Existenzsicherung vor.

Die einzelnen Artikel können Sie digital zum Preis von 3,81 EUR über www.genios.de beziehen.

Titelbild: © Andreas Gruhl/fotolia.com


Inhaltsverzeichnis


Uwe Schwarze, Kathrin Mittelstät
„Cash und Care“ – Entwicklungspfade der Sozialhilfe zwischen materieller Grundsicherung und personenbezogenen sozialen Diensten

Irene Becker
Kindergrundsicherung gegen Familienarmut – ein Reformansatz im Kontext gesellschaftspolitischer Ziele

Georg Cremer
Wirksam gegen Altersarmut: Grundsicherung und Rente klug kombinieren

Uwe Berlit
Existenzsicherung für Ausländer/innen – zwischen sozialer Integration und Exklusion

Christian Armborst
Notwendiger Lebensunterhalt in vollstationären Einrichtungen der Eingliederungshilfe: Auswirkungen des BTHG

Jonathan I. Fahlbusch
Lebensunterhalt, Teilhabe, Maßnahme – Unschärfen bei der Abgrenzung der Hilfearten voneinander

Andreas Krampe
Von der Sozialhilfe zur Grundsicherung und dann? Ein Blick zurück und nach vorn

Matthias Schulze-Böing
Motor für soziale Entwicklung in der Kommune: ­Gedanken zum Sozialamt der Zukunft

nach oben