Archiv Nr. 3/2012 | Häusliche Pflege: Arrangements und innovative Ansätze

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Archiv Nr. 3/2012 | Häusliche Pflege: Arrangements und innovative Ansätze
Auflage: 2012
Seitenzahl: 96
ISSN: 0340 - 3564
Herausgeber: Prof. Dr. Peter Buttner
Artikelnummer: Archiv Nr. 3/2012
€ 14,50
€ 10,70 (Preis für DV-Mitglieder)


Weitere Informationen

Wie müssen soziale Leistungen und Rahmenbedingungen gestaltet werden, um den Anforderungen häuslicher Pflege gerecht zu werden? Im Fokus stehen die Lebens- und Arbeitsbedingungen der beteiligten Personengruppen (pflegebedürftige Menschen, pflegende Angehörige und professionelle Pflegekräfte) und konkrete Handlungsoptionen für ihre Verbesserung.


Inhaltsverzeichnis


Werner Hesse
Rahmenbedingungen, Finanzierung und Organisation häuslicher Pflegearrangements

Gabriele Kuhn-Zuber
Bedarfe und Bedürfnisse pflegebedürftiger Menschen – selbstbestimmte Pflege zu Hause

Svenja Pfahl/Stephan Reuyß
Pflegesensible Arbeitszeiten – zwingende Voraussetzung für eine Gleichzeitigkeit von Pflegeverantwortung und Berufstätigkeit

Eckart Hammer
Pflegen? – Männersache! Männer in der Angehörigenpflege

Muchtar Cheik Dib
Arbeitsbedingungen professioneller und halbprofessioneller Pflege- und Assistenzkräfte in Privathaushalten

Nausikaa Schirilla
Informelle Arbeitsverhältnisse von Migrantinnen in Privathaushalten Pflegebedürftiger: Ansätze zur Verbesserung

Andreas Büscher/Thomas Klie
Qualität und Qualitätssicherung in der häuslichen Pflege

Dragica Baric-Büdel
Anforderungen an eine kultursensible häusliche Pflege

Frank Weidner/Ursula Laag
Unterstützung für pflegende Angehörige: Entlastungsprogramm bei Demenz (EDe)

nach oben