Archiv Nr. 4/2009 | Armut und soziale Ausgrenzung

Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit - Viermal im Jahr umfassende Analysen zu aktuellen Themen

Aktuelle Fragen des Sozialrechts, der Sozialpolitik und der sozialen Arbeit werden gleichermaßen von ausgewiesenen Fachleuten aus der Wissenschaft wie von Akteuren und Akteurinnen aus Politik und aus der Praxis abgehandelt. Die in sich geschlossenen Themenhefte richten sich an Praktiker/innen und Führungskräfte in allen Arbeitsfeldern und Institutionen der sozialen Arbeit, an Lehrende und Studierende in der Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie an Interessierte in Wissenschaft und Politik.

Einzelhefte kosten 14,50 € bzw. 10,70 € für Mitglieder des Deutschen Vereins. Ein Jahresabonnement (vier Ausgaben) kostet 42,70 € bzw. 25,90 € für Mitglieder (zuzüglich Porto). Studierende erhalten das Abo zum Mitgliedspreis.

Mit dem Abo erhalten Endkund/innen einen Code, mit dem sie kostenlos die digitale Fassung der Themenhefte herunterladen können.

Mitglieder- und Abonnementservice:
Sandra Redlich
Tel. 030 / 62 980-502
Fax 030 / 62 980-550
E-Mail: redlich@deutscher-verein.de

Mediadaten [PDF, 30 KB]

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Archiv Nr. 4/2009 | Armut und soziale Ausgrenzung
Auflage: 1. Auflage 2009
ISSN: 0340 - 3564
Artikelnummer: Archiv Nr. 4/2009
€ 14,50
€ 10,70 (Preis für DV-Mitglieder)


Weitere Informationen

Das Europäische Jahr zur Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung, das für 2010 ausgerufen wurde, gibt Anlass, die aktuelle Relevanz dieser Problematik in der Bundesrepublik Deutschland zu beleuchten. In diesem Themenheft werden zunächst der Armutsdiskurs auf EU-Ebene historisch eingeordnet und Begriffe, Definitionen und Fragen der Messbarkeit von Armut kritisch reflektiert. Zwei weitere Beiträge erörtern die zentralen Bereiche Erwerbsarbeit und Bildung in ihrem Verhältnis zu Armut und sozialer Augrenzung. Schließlich werden verschiedene Aspekte sozialer Ausgrenzung aus der Sicht derjenigen dargestellt, die unmittelbar betroffen oder in der sozialen Arbeit mit ihr konfrontiert sind.


Inhaltsverzeichnis


Kay Bourcarde und Ernst-Ulrich Huster
Der Armutsdiskurs in Europa 1970 – 2010
Maß, Ausmaß und Perspektiven der Armut

Matthias Möhring-Hesse
Soziale Exklusion durch Erwerbsarbeit und Aktivierungspolitik

Rainer Geißler und Sonja Weber-Menges
Soziale und ethnische Auslese im deutschen Bildungssystem – ein skandalöser Mechanismus sozialer Ausgrenzung

Jan Markowsky
Vertreibung hat viele Gesichter – Wohnungslosigkeit und soziale Ausgrenzung

María García
„Gib niemals einen Traum auf...“ Aufenthaltsstatus und soziale Ausgrenzung

Klaus Wörsdörfer-Kaiser
Zur Lage der Hilfen zur Erziehung in der Stadt der vergessenen Kinder

Wolfgang Dern
Zum Verhältnis von Fallmanagern und Langzeitarbeitslosen

Rezensionen

nach oben