2021

Podiumsdiskussion

15.09.2021 – Diskussion zu gleichwertigen Lebensverhältnissen

Foto: PodiumsdiskussionFoto: Dirk Hasskarl

Spannende Diskussion mit den Vertreterinnen und Vertretern von Bund, Länder, Kommunen und Freier Wohlfahrtspflege über Handlungsbedarfe und tragfähige Konzepte beim Thema "gleichwertige Lebensverhältnisse". Es geht um Teilhabe, Chancengerechtigkeit & Zusammenhalt.

Dank an unsere Gäste: Prof. Dr. Claudia Neu, Uni Göttingen und Kassel, Petra Köpping, Staatsministerin im Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt, Katja Dörner, Oberbürgermeisterin Bonn, Dr. Michael Frehse, Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, Uwe Lübking, Beigeordneter des Deutschen Städte- und Gemeindebunds und Prof. Dr. Jens Schubert, Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege e. V. sowie an die Moderatorin Elisabeth Niejahr, Gemeinnützige Hertie Stiftung Berlin.

Gerade in einer Zeit, in der sich gesellschaftliche Entwicklungen immer schneller vollziehen, bedarf es Vieler, die gemeinsam das Soziale gestalten.

nach oben