2020

Anhörung des Ausschusses für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Deutschen Bundestag zum Thema: "Strategien gegen Wohnungslosigkeit bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen"

14.12.2020 – Wir brauchen Strategien gegen Wohnungslosigkeit Jugendlicher und junger Erwachsener

Foto: Mädchen liegt mit einer Decke auf dem Boden, istock.de/©Motortion

Anlässlich der heutigen öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Deutschen Bundestag zum Thema: "Strategien gegen Wohnungslosigkeit bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen" betont Vorstand Michael Löher: "Jugendliche und junge Erwachsene dürfen nicht zwischen einzelnen Rechtskreisen und Verantwortlichkeiten hin und hergeschoben werden. Die besondere Problematik junger Menschen, die wohnungslos sind oder davon bedroht werden, muss zwischen den verantwortlichen Akteuren durch Kooperation und Vernetzung gelöst werden".

Stellungnahme der Geschäftsstelle des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e.V. anlässlich der öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Familie, Senioren, Frauen und Jugend des Deutschen Bundestages am 14. Dezember 2020




Foto: istock.de/©Motortion

nach oben