2020

Unsere Netzwerke

21.10.2020 – #Herzensprojekt: Das Publikumsvoting zum Marie Simon Pflegepreis 2020

Grafik zum Marie Simon Pflegepreis

Die Pflege von alten und kranken Menschen sollte uns allen mehr bedeuten als eine reine Versorgungsleistung. Besonders in einer alternden Gesellschaft sind die menschenwürdige Betreuung und Begleitung von Pflegebedürftigen der Maßstab, an dem wir unsere Solidarität, Fürsorge und Mitmenschlichkeit messen lassen müssen.

Im Zuge der Corona-Krise erhält das Engagement für eine bessere Pflege einen besonderen Stellenwert. Denn Pflegende und Pflegebedürftige sind jetzt noch mehr als sonst erheblichen Belastungen ausgesetzt. Initiativen, die auch unter diesen Bedingungen und mit herausragendem Einsatz Unterstützung bieten, verdienen unsere besondere Anerkennung. Ihr Engagement auszuzeichnen sowie ihren Projekten Bekanntheit und mehr Wertschätzung zu verschaffen – dafür steht der Marie Simon Pflegepreis.

In diesem Jahr laden die Initiatoren – spectrumK und der Deutsche Städte- und Gemeindebund – dazu ein, sich mit den nominierten Projekten und ganz besonders mit der Frage, wie wir selbst im Alter leben möchten, auseinanderzusetzen. Unter https://berliner-pflegekonferenz.de/msp-nominees/ und im Rahmen des WeekendSpecials der Berliner Pflegekonferenz können sich Interessierte und Betroffene über die nominierten Projekte informieren und ihre Stimme abgeben – für das Projekt ihres Herzens.

Seien Sie live dabei, wenn im Finale der Berliner Pflegekonferenz am 12. November von 16.00 bis 18.30 Uhr der Preisträger gekürt wird!

Alle Informationen unter www.berliner-pflegekonferenz.de

nach oben