Logo des dv aktuells
 

dv aktuell 3/2020 

 
 
1. 140 Jahre Deutscher Verein
2. Gutachten – exklusiv im Mitgliederportal
3. Neuerscheinungen
4. Deutscher Verein intern
5. Für Mitglieder und die, die es werden wollen
6. Projekt Umsetzungsbegleitung BTHG
7. Veranstaltungshinweise
 
   
 
Foto von Michael Löher, Hoffotograf 

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Mitglieder des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e.V.,

die Corona-Pandemie stellt uns alle vor enorme Herausforderungen und viele von Ihnen – in den Kommunen, in den Organisationen und Einrichtungen der Freien Wohlfahrtspflege und der privaten Anbieter sozialer Dienste, in den vielen Verbänden, Vereinen, Institutionen, in den Bundes- und Länderministerien und -verwaltungen und darüber hinaus – leisten in diesen schwierigen Zeiten Enormes.

Die Bewältigung der aktuellen Krise ist ein Kraftakt. Die Probleme und die damit einhergehenden Unterstützungsgesetze und Maßnahmen sind vielfältig. Ob sie wirksam sein werden, auskömmlich sind, wird sich zeigen. Aber auch die Bewältigung der langfristigen wirtschaftlichen und sozialen Folgen wird ein Kraftakt werden und uns noch lange begleiten. Nur gemeinsam werden wir das alles meistern können.

Als Deutscher Verein werden wir unseren Beitrag dazu zu leisten versuchen: Wie gewohnt durch fachlich fundierte und von einem starken Konsens getragene Stellungnahmen und Empfehlungen, die vielleicht ungewohnt in den nächsten Wochen auf digitalem Wege und per Telefonkonferenzen beraten werden. Auch wollen und müssen wir perspektivisch und von Zuversicht getragen vorausblicken und entsprechend agieren.

Bleiben Sie gesund!

Ihr
Michael Löher
(Vorstand)

 
   
 
 140 Jahre Deutscher Verein 
   
 
Jubiläums-Logo des Deutschen Vereins 

Alice Salomon (1872–1948): eine Protagonistin der Moderne und Vordenkerin einer sozialen Gesellschaft

Alice Salomon, 1872 in Berlin geboren und 1948 im Exil in New York gestorben, war eine der international renommierten, herausragenden deutschen Sozialreformerinnen und Feministinnen des 20. Jahrhunderts, eine Protagonistin der Moderne und Vordenkerin einer sozialen Gesellschaft. Ihr umfangreiches theoretisches und praktisches Werk ist auch für gegenwärtige Auseinandersetzungen um das Soziale inspirierend und von großer Bedeutung. In diesem Beitrag wird Alice Salomons Wirken im Hinblick auf ihre Verbindung zum Deutschen Verein untersucht.

mehr Informationen

 
   
 
 Gutachten – exklusiv im Mitgliederportal 
   
 

Zur Übertragung der Rufbereitschaft des Jugendamts auf freie Träger der Jugendhilfe

Auch außerhalb der Dienstzeiten muss eine Rufbereitschaft beim Jugendamt eingerichtet sein, um Kinder und Jugendliche in Obhut nehmen zu können. Unter Rufbereitschaft wird in diesem Falle verstanden, dass eine Fachkraft des Jugendamtes erreichbar ist, sich vor Ort ein eigenes Bild von der Situation des Kindes oder Jugendlichen macht und das Kind oder den Jugendlichen, wenn die Voraussetzungen vorliegen, in Obhut nimmt.

mehr Informationen

 
   
 
 Neuerscheinungen 
   
 
Cover des Buches "Recht der Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen. SGB IX mit anderen Gesetzen und Verordnungen" 

SGB IX: Die Neuauflage ist da!

Recht der Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen. SGB IX mit anderen Gesetzen und Verordnungen
(Reihe "Textausgaben zum Sozialrecht", Band 5)
Herausgegeben vom Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. und Lambertus-Verlag.
3. Auflage 2020
12,90 €; für Mitglieder des Deutschen Vereins: 9,90 €

Diese Ausgabe enthält die Fassung des Textes des Sozialgesetzbuches Neuntes Buch – Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen (SGB IX), die am 1. Januar 2020 in Kraft getreten ist.
Außerdem wurden der Text des Behindertengleichstellungsgesetzes (BGG) und des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) sowie einschlägige Verordnungen aufgenommen.
Stand: 1. Januar 2020.

mehr Informationen

 
   
 
Grafik Buchshop, Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge 

Kennen Sie schon unsere digitalen Publikationen?

Alle unsere Bücher können Sie als E-Books bestellen – direkt bei Ihrem bevorzugten Anbieter wie Thalia, Amazon oder Ciando.
Abonnent/innen unserer Fachzeitschrift "Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit" erhalten das aktuelle Heft gratis als E-Book – direkt zum Download in unserem Buchshop.

Mitglieder des Deutschen Vereins finden den aktuellen "Nachrichtendienst" gratis zum Download im Mitgliederportal. Sie brauchen nur einen bestimmten Fachartikel? Beziehen Sie ihn unkompliziert direkt bei genios.de!

Für Firmen- und Bibliothekskunden halten wir mit unserem Partner-Verlag Lambertus entsprechende Paketangebote inklusive Technik zur Integration in das Intranet bzw. den Bibliothekskatalog bereit. Weitere Informationen

Sie möchten per E-Mail über unsere Neuerscheinungen informiert werden? Melden Sie sich an unter: www.deutscher-verein.de/de/neuerscheinungen
Und übrigens: Alle Bestellungen in unserem Online-Buchshop bekommen Sie versandkostenfrei geliefert!

 
   
 
 Deutscher Verein intern 
   
 

Neu in der Geschäftsstelle

Marcus Rietz ist seit dem 1.03.2020 als Projektreferent im Projekt Umsetzungsbegleitung Bundesteilhabegesetz tätig.

 
   
 
 Für Mitglieder und die, die es werden wollen 
   
 
Grafik zur Mitgliederbewerbung, Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge 

Wir begrüßen neue Mitglieder im Deutschen Verein und freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Analyse & Konzepte immo.consult GmbH in Hamburg,
Ev. Kirchenkreisverband für Kindertageseinrichtungen Berlin Mitte-Nord,
IPSO gGmbH – International Psycho-Social Organization in Konstanz,
Der Kreis – Club Behinderter und ihrer Freunde e.V. in Koblenz,
Landesverband SchleswigHolstein der Eltern-, Angehörigen- und Betreuerbeiräte der Werk- und Wohnstätten für behinderte Menschen in Schleswig-Holstein in Kiel,
Lebenshilfe Frankfurt (Oder) e.V.,
Martinsclub Bremen e.V.,
SLUG - Selbstbestimmt Leben UG in Berlin,
Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen Alsbachtal e.V. in Oberhausen
und zwei Einzelmitglieder.

Sie wollen Mitglied werden und von den vielen Vorteilen profitieren?
Ansprechpartnerin: Diana Pech

 
   
 
Grafik des Mitgliederportals, Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge 

Vom Mitgliederportal des Deutschen Vereins profitieren

Unser exklusives Mitgliederportal bietet zahlreiche Vorteile: Sie können als Mitglied bereits am 1. eines Monats den NDV digital lesen und herunterladen, eigene Veranstaltungen bewerben, auf Rechtsgutachten sowie auf weitere Publikationen des Deutschen Vereins zugreifen und Vieles mehr.

Sie sind Mitglied und haben Fragen zu unserem Portal, dann sprechen Sie uns gern an!
Ansprechpartnerin: Beate Maria Hagen

 
   
 
Cover des Nachrichtendienstes 

Hinweis für unsere Mitglieder

Die Inhaltsverzeichnisse der Jahrgänge 1946 bis 1983 des Nachrichtendienstes (NDV) wurden digitalisiert und stehen den Mitgliedern des Deutschen Vereins ab sofort im Mitgliederportal zur Verfügung.

mehr Informationen

 
   
 
 Projekt Umsetzungsbegleitung BTHG 
   
 
Foto von Fachdiskussion, Anke Seeliger 

Webinar "Schnittstellen der Eingliederungshilfe" startet am 8. April 2020 um 11.00 Uhr – Jetzt registrieren!

Die kostenlose Webinar "Schnittstellen der Eingliederungshilfe" bietet einen Überblick über die Schnittstellen der Eingliederungshilfe zu Leistungen anderer Sozialleistungssysteme. Die Referentinnen und Referenten thematisieren die Herausforderungen einzelner Schnittstellen und zeigen auf, welche Lösungsansätze für den Umgang mit diesen Schnittstellen in der Praxis diskutiert werden.

Den Einstieg in diese Webinar-Reihe gestaltet Annett Löwe, juristische Referentin bei der Caritas Behindertenhilfe und Psychiatrie e. V. Sie wird zunächst einen Überblick über das gegliederte System der sozialen Sicherung in Deutschland geben. Steuerfinanzierte stehen beitragsfinanzierten Leistungssystemen mit je eigenem Versicherungszweck und eigenen Zugangsvoraussetzungen gegenüber. Um in diesem System "Leistungen wie aus einer Hand" zu ermöglichen, gilt es, systembedingte Leistungslücken oder -abbrüche zu erkennen. Erst dann lassen sich die Übergänge zwischen den Systemen (pro-)aktiv gestalten.

Weitere Webinare beschäftigen sich u.a. mit der Schnittstelle der Eingliederungshilfe zur Kinder- und Jugendhilfe.
Informationen zu den Terminen und Webinare der Reihe abrufen

 
   
 
 Veranstaltungshinweise 
   
 
Logo des Deutschen Vereins 

Save the date! Hauptausschusssitzung des Deutschen Vereins am 25. November 2020 zum Thema "Gleichwertige Lebensverhältnisse"

In diesem Jahr begeht der Deutsche Verein sein 140-jähriges Jubiläum. Wir freuen uns sehr, dass wir aus diesem besonderen Anlass unsere Hauptausschusssitzung am 25. November 2020 in den Räumlichkeiten des Bundesrates, Leipziger Straße 3-4, 10117 Berlin, durchführen und damit in spezieller Weise die Gründungskonferenz des Deutschen Vereins, die vom 26. bis 27. November 1880 in Berlin stattfand, würdigen können. Auf der Veranstaltung wollen wir Fragen rund um das Thema "Gleichwertige Lebensverhältnisse" diskutieren – einem Themenfeld, welches im Kern bereits die Akteure von 1880 beschäftigte und sie zur Gründung des Deutschen Vereins bewogen hat. Weitere Informationen finden Sie in Kürze auf unseren Internetseiten.

 
   
 
Cover des Veranstaltungsprogramm 2020 

Absage aller Veranstaltungen bis zum 30. April 2020

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um das Coronavirus sehen wir uns leider gezwungen, alle bis zum 30. April geplanten Veranstaltungen des Deutschen Vereins abzusagen. Wir bemühen uns, adäquate Alternativen zu finden bzw. die Veranstaltungen zu einem späteren Zeitpunkt durchzuführen, soweit die weiteren Entwicklungen dies zulassen. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

mehr Informationen

 
   
 
 
Impressum  |  Kontakt  |  Newsletter abmelden  |  Deutscher Verein

Logo von Facebook  Logo von twitter  Logo von Xing  Logo von Linkedin  Logo von Youtube