Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Deutscher Verein

Sie sind hier: Aktuelles

Termine

Hauptausschusssitzung am 1. Oktober 2014 in Berlin

Hauptausschusssitzung am 1. Oktober 2014 in Berlin Gesetzlicher Mindestlohn – Auswirkungen auf die sozialen Sicherungssysteme

Mehr...

Fachtagung: „Ausgestaltung von Anrechnungsverfahren und innovativen Modellen für berufsbegleitende Studiengänge“ vom 22.-23.09.14 an der Fachhochschule der Diakonie Bielefeld

Fachtagung: „Ausgestaltung von Anrechnungsverfahren und innovativen Modellen für berufsbegleitende Studiengänge“ vom 22.-23.09.14 an der Fachhochschule der Diakonie Bielefeld Studieren ohne Abitur, Studienprogramme für Berufstätige, Studienmodule mit vertieften Praxisphasen, lebenslanges wissenschaftliches Lernen. Mit diesen und vielen anderen Fragen beschäftigen sich 26 Projekte im Rahmen des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung – offene Hochschulen“.

Mehr...

ConSozial 2014: Mission Sozialwirtschaft – produktiv und menschlich

ConSozial 2014: Mission Sozialwirtschaft – produktiv und menschlich Nürnberg. Deutschlands größte Kongressmesse für die Sozialwirtschaft vom 5. bis 6. November 2014 steht unter dem Motto „Mission Sozialwirtschaft – produktiv und menschlich“. Im Zentrum steht dabei die Frage, welche Mittel und Wege am besten dazu geeignet sind, die humanen Ziele sozialer Organisationen zu erreichen.

Mehr...


weitere Meldungen finden Sie hier

Meldungen

Ein Jahr Betreuungsgeld: Umdenken statt Erhöhen

Ein Jahr Betreuungsgeld: Umdenken statt Erhöhen Anlässlich der Erhöhung des Betreuungsgeldes auf 150 Euro fordert der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. ein kohärentes Gesamtkonzept zum Umbau der monetären Leistungen für Familien und Kinder.

Mehr...

80. Deutscher Fürsorgetag – Teilhaben und Teil sein vom 16. Juni bis 18. Juni 2015 in Leipzig

80. Deutscher Fürsorgetag – Teilhaben und Teil sein vom 16. Juni bis 18. Juni 2015 in Leipzig Mit dem Motto „Teilhaben und Teil sein“ greift der 80. Deutscher Fürsorgetag als größter deutschsprachiger Leitkongress des Sozialen in Europa den für das Sozialrecht und die soziale Arbeit zentralen Begriff der Teilhabe auf. Anknüpfend an den vergangenen 79. Deutschen Fürsorgetag 2012 in Hannover, bei dem die Bildung als Voraussetzung für Teilhabe diskutiert wurde, wird nun der Blick geweitet. Die immer wieder auszutarierende (sozialpolitische) Frage, wie wir unser Zusammenleben gestalten wollen, soll beleuchtet werden.

Mehr...

Nora Schmidt ins Bundesjugendkuratorium berufen

Nora Schmidt ins Bundesjugendkuratorium berufen Berlin – Nora Schmidt, stellvertretende Geschäftsführerin des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e.V., ist am 10. Juli 2014 von Bundesjugendministerin Manuela Schwesig in das Bundesjugendkuratorium (BJK) berufen und zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt worden.

Mehr...


weitere Meldungen finden Sie hier

Publikationen

Personalentwicklung im Allgemeinen Sozialen Dienst (ASD)

Personalentwicklung im Allgemeinen Sozialen Dienst (ASD) Konzeptionelle Herangehensweisen und Arbeitshilfen Von Hildegard Pamme und Joachim Merchel 2014, 280 Seiten, kart., 25,90 €, für Mitglieder des Deutschen Vereins 19,80 € ISBN 978-3-7841-2567-1

Mehr...

Recht der Betreuung

Recht der Betreuung (Reihe „Textausgaben zum Sozialrecht“, Band 7) Herausgegeben vom Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. und Lambertus-Verlag. 1. Auflage 2014; 288 Seiten; kart., 10,90 €; für Mitglieder des Deutschen Vereins 8,90 € ISBN 978-3-7841-2688-3

Mehr...

Kinderschutz: Kontrolle oder Hilfe zur Veränderung? (Reihe „Soziale Arbeit kontrovers“, Band 9)

Kinderschutz: Kontrolle oder Hilfe zur Veränderung? (Reihe „Soziale Arbeit kontrovers“, Band 9) Herausgegeben vom Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. und Lambertus-Verlag. 2014; 64 Seiten; 7,50 €; für Mitglieder des Deutschen Vereins 6,50 € ISBN 978-3-7841-2556-5

Mehr...


weitere Meldungen finden Sie hier