Verein

Unsere Arbeit: Theorie und Praxis vereint

In unseren Gremien erarbeiten Vertreter/innen der Kommunen, der Freien Wohlfahrtspflege, der Bundes- und Landesregierungen, der Wissenschaft und aus weiteren Organisationen und Institutionen gemeinsam tragfähige Konzepte.

Unsere Empfehlungen sind wissenschaftlich fundiert, praxisnah und werden durch einen breiten Konsens getragen. Sie bieten Orientierung in der täglichen Arbeit von Jugend und
Sozialämtern, Sozialgerichten, Einrichtungen für behinderte und pflegebedürftige Menschen oder bei der Sozialplanung.

Zahlreiche Reformen der Sozialgesetzgebung sind im Deutschen Verein beraten worden.

Und wir können sagen: Unsere Stellungnahmen werden gehört und fließen in
Gesetzesverfahren ein.

Bei Verfahren des Bundesverfassungsgerichts werden wir immer wieder als sachkundiger Dritter geladen. Mit den Fraktionen des Bundestages und der Landtage führen wir regelmäßig Fachgespräche.

Unsere Wirkung

Unsere Wirkung