Netzwerktagung für Controller/innen und Führungskräfte aus den Bereichen SGB IX | belegt

  • Datum: 18.04.2018, 15:00 Uhr bis 20.04.2018, 13:00 Uhr
  • Zielgruppe: Controller/innen und Führungskräfte in den Bereichen des SGB IX öffentlicher Verwaltungen und der Freien Wohlfahrtspflege
  • Anmeldung bitte bis: 16.02.2018, 23:59 Uhr
  • Veranstaltungsnummer: F 4416/18
  • Ort: Wyndham Hannover Atrium | Karl-Wiechert-Allee 68

Die Netzwerktagungen unterstützen den Prozess der Weiterentwicklung wirkungsorientierter Steuerungsverfahren bei Leistungsträgern und Leistungserbringern. Sie tragen ebenso zum besseren Verständnis zwischen ihnen und der Entwicklung gemeinsamer Ansätze bei.

Leistungserbringer stehen zunehmend vor der Aufgabe, Wirkungen ihrer Leistungen zu messen und gegenüber den Leistungsträgern und internen Gremien abzubilden. Gewünscht werden neben Leistungs- und Finanzinformationen Informationen über qualitative Ergebnisse im Einzelfall und der Gesamtleistung einer Organisation, die über die Erhebung und Präsentation von Output-Kennzahlen hinausgehen. Dazu sind Messinstrumente erforderlich, die z. B. Teilhabe valide messen. An sie wird die Anforderung gestellt, mit überschaubarem Aufwand in der Praxis anwendbar zu sein. Messergebnisse sollten letztendlich in ein auf Wirkungen hin orientiertes Berichtswesen einfließen.

Leistungsträger stehen vor der Herausforderung, ein Anbietercontrolling aufbauen zu müssen, in dem Wirksamkeitsprüfungen messbarer Outputs und Outcomes auf Grundlage von Vereinbarungen einen hohen Stellenwert haben.

Während der Netzwerktagungen stellen Praktiker/innen Anwendungserfahrungen und Best-Practice-Bespiele aus der Jugend-, Behindertenund Sozialhilfe vor. Außerdem werden Ergebnisse wissenschaftlicher Untersuchungen vorgestellt.


Dokumente:

Veranstaltungsprogramm im PDF Format [PDF, 90 KB]
Anmeldeformular der Tagungsstätte [PDF, 430 KB]


Kosten:

Veranstaltungskosten Deutscher Verein:
Mitglieder: 200,00 € | Nichtmitglieder: 250,00 €

Tagungsstättenkosten (incl. Unterkunft/ Verpflegung/ Raum- und Technikkosten und gesetzl. Ust.):
Mitglieder: 282,00 € | Nichtmitglieder: 282,00 €

* Sie haben die Auswahl zwischen drei Pauschalen der Tagungsstätte. Die Höhe der anderen Pauschalen entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular. Die Buchung mindestens einer Tagungspauschale, die damit für jeden Tag der Veranstaltung festgelegt ist und nicht geändert werden kann, ist Voraussetzung zur Teilnahme an der Veranstaltung. Wir bitten Sie, sich rechtzeitig anzumelden, um sich die Übernachtung zu sichern.


Sachbearbeiter/in:

Projektassistent
Mark Ernstberger

Tel: +49 30 62980 508
Fax: +49 30 62980 150
E-Mail: ernstberger@deutscher-verein.de



Referent/-innen:

Wissenschaftlicher Referent
Klaus-Jürgen Titz
Steuerung sozialer Dienste und Organisationen, Controlling

Tel: +49 30 62980 201
Fax: +49 30 62980 350
E-Mail: titz@deutscher-verein.de



nach oben