Aktuelle Fragen des Sozialhilferechts | freie Plätze

  • Datum: 17.05.2017, 14:00 Uhr bis 19.05.2017, 13:00 Uhr
  • Zielgruppe: Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen öffentlicher und freier Sozialleistungsträger.
  • Anmeldung bitte bis: 17.03.2017, 23:59 Uhr
  • Veranstaltungsnummer: F 3398/17
  • Ort: Hotel Kaiserin Augusta, Weimar | Carl-August-Allee 17

Die Sozialhilfe hat weiterhin in erheblichem Umfang existenzsichernde Leistungen zu erbringen. Wegen des zunehmenden Risikos unzureichender Rentenansprüche wird die Bedeutung der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung voraussichtlich noch deutlich zunehmen. Gesetzesänderungen und Rechtsprechung stellen immer neue Herausforderungen an die Fachkräfte. Die Veranstaltung informiert über aktuelle Fragen der Rechtsentwicklung und eröffnet den Teilnehmenden die Möglichkeit, im kollegialen Austausch die eigene Praxis zu reflektieren. Behandelt werden u.a. verfahrensrechtliche Themenstellungen und leistungsrechtliche Fragen wie Kosten der Unterkunft und Heizung, Mehrbedarf, Einsatz von Einkommen und Vermögen sowie Kostenersatz und Rückforderungen.


Dokumente:

Auszug Veranstaltungsheft [PDF, 650 KB]
Anmeldung Tagungsstätte [PDF, 200 KB]
F 3398/17 Veranstaltungsprogramm im PDF-Format [PDF, 130 KB]


Kosten:

Veranstaltungskosten Deutscher Verein:
Mitglieder: 170,00 € | Nichtmitglieder: 213,00 €

Tagungsstättenkosten (incl. Unterkunft/ Verpflegung/ Raum- und Technikkosten und gesetzl. Ust.):
Mitglieder: 278,00 € | Nichtmitglieder: 278,00 €

* Sie haben die Auswahl zwischen drei Pauschalen der Tagungsstätte. Die Höhe der anderen Pauschalen entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular. Die Buchung mindestens einer Tagungspauschale, die damit für jeden Tag der Veranstaltung festgelegt ist und nicht geändert werden kann, ist Voraussetzung zur Teilnahme an der Veranstaltung. Wir bitten Sie, sich rechtzeitig anzumelden, um sich die Übernachtung zu sichern.


Anmeldung:

Hier geht's zur Onlineanmeldung    Anmeldung an die Tagungsstätte




Sachbearbeiter/in:

Bärbel Winter
Telefonische Sprechzeiten: Di. - Mi. von 9:00 - 14:00 Uhr, Do. von 9:00 - 16:00 Uhr, Fr. von 9:00 - 12:00 Uhr

Tel: +49 30 62980 605
Fax: +49 30 62980 650
E-Mail: winter@deutscher-verein.de



Referent/-innen:

Arbeitsfeldleiter Grundlagen sozialer Sicherung, Sozialhilfe, soziale Leistungssysteme
Reiner Höft-Dzemski
Regelbedarf; Mehrbedarf

Tel: +49 30 62980 301
Fax: +49 30 62980 250
E-Mail: hoeft-dzemski@deutscher-verein.de



nach oben