Aktuelle Fragen der Grundsicherung für Arbeitsuchende | belegt

  • Datum: 05.04.2017, 14:00 Uhr bis 07.04.2017, 13:00 Uhr
  • Zielgruppe: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Jobcentern sowie aus Beratungsstellen und Verbänden.
  • Anmeldung bitte bis: 17.02.2017, 23:59 Uhr
  • Veranstaltungsnummer: F 3393/17
  • Ort: Derag Livinghotel Berlin-Weißensee | Parkstraße 87

Unter Berücksichtigung der jüngsten Rechtsänderungen im SGB II und der maßgeblichen Rechtsprechung widmet sich die Fachveranstaltung in erster Linie den leistungs- und verfahrensrechtlichen Fragen der Grundsicherung für Arbeitsuchende. Aber auch die aktiven Leistungen zur Eingliederung in Arbeit werden mit in den Blick genommen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Jobcentern der gemeinsamen Einrichtungen und der zugelassenen kommunalen Träger sowie aus den Beratungsstellen der Träger der freien Wohlfahrtspflege blicken häufig aus unterschiedlichen Perspektiven auf die Grundsicherung für Arbeitsuchende.
Die Fachveranstaltung bietet als bundesweites Forum die Möglichkeit des Erfahrungsaustauschs, der gegenseitigen Anregung und der fachlichen Diskussion. Um aktuelle Probleme der Sozialleistungspraxis aufgreifen zu können, werden die inhaltlichen Schwerpunkte der Fachveranstaltung kurzfristig festgesetzt.


Dokumente:

Auszug Veranstaltungsheft [PDF, 650 KB]
Anmeldung Tagesstätte [PDF, 200 KB]
F 3393/17 Veranstaltungsprogramm im PDF-Format [PDF, 110 KB]


Kosten:

Veranstaltungskosten Deutscher Verein:
Mitglieder: 170,00 € | Nichtmitglieder: 213,00 €

Tagungsstättenkosten (incl. Unterkunft/ Verpflegung/ Raum- und Technikkosten und gesetzl. Ust.):
Mitglieder: 319,00 € | Nichtmitglieder: 319,00 €

* Sie haben die Auswahl zwischen drei Pauschalen der Tagungsstätte. Die Höhe der anderen Pauschalen entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular. Die Buchung mindestens einer Tagungspauschale, die damit für jeden Tag der Veranstaltung festgelegt ist und nicht geändert werden kann, ist Voraussetzung zur Teilnahme an der Veranstaltung. Wir bitten Sie, sich rechtzeitig anzumelden, um sich die Übernachtung zu sichern.


Sachbearbeiter/in:

Bärbel Winter
Telefonische Sprechzeiten: Di. - Mi. von 9:00 - 14:00 Uhr, Do. von 9:00 - 16:00 Uhr, Fr. von 9:00 - 12:00 Uhr

Tel: +49 30 62980 605
Fax: +49 30 62980 650
E-Mail: winter@deutscher-verein.de



Referent/-innen:

Arbeitsfeldleiter Grundlagen sozialer Sicherung, Sozialhilfe, soziale Leistungssysteme
Reiner Höft-Dzemski
Regelbedarf; Mehrbedarf

Tel: +49 30 62980 301
Fax: +49 30 62980 250
E-Mail: hoeft-dzemski@deutscher-verein.de



nach oben