Hintergrundinformationen zum Projekt PEQ – Pflege, Engagement und Qualifizierung

Logo Projekt für Pflege, Engagement und Qualität




Das Projekt für Pflege, Engagement und Qualifizierung PEQ wurde in Trägerschaft des Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. in der Zeit vom 1. Januar 2015 bis 31. März 2016 durchgeführt und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Das Projekt wurde von Dr. Julia Schlicht geleitet.

Ziel des Projekt war es, Schulungsmaterialien zu entwickeln, um Engagierte im Umfeld von Pflege kompetent in ihrem Engagement zu unterstützen.

Im Projekt PEQ wurden folgende Produkte erarbeitet:

  • ein Aufgaben- und Kompetenzprofil von Ehrenamtlichen, die sich für ältere Menschen engagieren
  • ein Curriculum für das Engagementfeld Pflege
  • Leitfäden und Arbeitsmaterialien zur Umsetzung von Qualifizierungsangeboten und
    zur Gewinnung und Einbindung von Engagierten.

Diese Produkte sind zusammengefasst in einem Handbuch für Dozentinnen und Dozenten, die Ehrenamtliche im Umfeld von Pflege schulen wollen. Das Handbuch ist im Eigenverlag des Deutschen Vereins erschienen.

Weitere Veröffentlichungen im Rahmen und zum Abschluss des Projekts finden Sie hier:

nach oben