2018

12.09.2018 – 3. Präsidiumssitzung 2018 des Deutschen Vereins

Heute trifft sich das Präsidium des Deutschen Vereins zu seiner dritten turnusmäßigen Sitzung des Jahres. Gäste sind Leonie Gebers, Staatssekretärin im Bundesministerium für Arbeit und Soziales und der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen Jürgen Dusel.

Beide berichten über Schwerpunkte ihrer Arbeit. Außerdem stehen die Stellungnahmen zum Diskussionsteilentwurf zur Reform des Vormundschaftsrechts und zum Arbeitsentwurf zur Reform der Psychotherapeutenausbildung sowie die Empfehlungen zur Fortschreibung der Pauschalbeträge in der Vollzeitpflege auf der Tagesordnung. Im Präsidialausschuss wurden bereits die Empfehlungen zur Trennung der Fachleistungen von den Leistungen zur Existenzsicherung im Bereich der Wohnformen gemäß des Bundesteilhabegesetzes beschlossen. Am Abend findet zudem der 8. Parlamentarische Abend des Deutschen Vereins und der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW) statt.

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil, die Vorsitzende der Linken Katja Kipping, der Präsident der BAGFW Prälat Dr. Peter Neher und Vorstand Michael Löher diskutieren zum Motto „Soziales zukunftsfest machen – Das braucht Deutschland!“

nach oben