2017

03.02.2017 – Michael Löher trifft Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler

v.l.n.r.: Michael Löher, Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Bernhard Scholten

Michael Löher, Vorstand des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e.V., sprach mit Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Bernhard Scholten, Abteilungsleiter für Soziales und Demografie vom Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz in Mainz.

Thematisiert wurden u.a. notwendige Unterstützungsschritte des nun in Kraft getretenen Bundesteilhabegesetzes und des Pflegestärkungsgesetzes III. Mit Blick auf die nächste Legislaturperiode des Bundes sprach man über Reformbedarfe im Bereich des SGB II, die Novellierung des SGB VIII sowie über die Chancen der Verabschiedung eines Pflegeberufsgesetzes.

nach oben