2017

24.02.2017 – Internationaler Sozialdienst im Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. trifft polnischen Arbeitspartner

Cover vom Kalender der KOPD

Vom 22. bis 23.02.2017 besuchten zwei Mitarbeitende des Internationalen Sozialdienst (ISD) im Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. den polnischen Arbeitspartner, das Komitee zum Schutz der Rechte des Kindes (Komitet Ochrony Praw Dziecka, KOPD) in Poznań.

Anlass war ein gemeinsamer Vortrag auf der Konferenz „Das Kind im Familienkonflikt“, die am Bezirksgericht Poznań stattfand. Den rund 100 Teilnehmenden wurde anhand von 2 deutsch-polnischen Beispielfällen, einem Sorgerechtskonflikt und einem Kinderschutzfall, die Zusammenarbeit im Interesse von Kindern in internationalen Fällen vorgestellt. Zudem diente der Besuch bei den Kolleginnen und Kollegen des KOPD zum Austausch über praktische Probleme in der Fallarbeit, Lösungsmöglichkeiten und Mediation.

Weitere Informationen zum Thema: https://www.zank.de/

nach oben