2017

12.10.2017 – Gemeinsam auf den Weg machen – für sozialen Zusammenhalt

v.l.n.r.: Jürgen Trittin, Katja Dörner, Katrin Göring-Eckardt, Britta Haßelmann, Simone Peter

Am 11. Oktober 2017 luden die Fraktionsvorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen den Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V., Vertreterinnen und Vertreter der Freien Wohlfahrtsverbände und der Gewerkschaften zum Gespräch in den Bundestag ein.

Unter dem Motto "Gemeinsam auf den Weg machen – für sozialen Zusammenhalt" wurden sozialpolitische und sozialrechtliche Themen für die nächste Legislaturperiode diskutiert. Für den Deutschen Verein nahm Vorstand Michael Löher am Gespräch teil.

nach oben