2017

16.06.2017 – Fachvortrag „Erfolgreiche rechtskreisübergreifende Zusammenarbeit“ beim Berufswegetag am 22. Juni 2017

Der Berufswegetag 2017 des Kreises Offenbach steht dieses Jahr unter dem Motto „Rechtskreisübergreifende Zusammenarbeit“. Aufgabe des Vortrags von Larissa Meinunger, wissenschaftliche Referentin des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e.V., ist es, anhand von Gelingensbedingungen, Erfolgsmerkmalen sowie Erkenntnissen aus der Praxis darzustellen, wie erfolgreiche rechtskreisübergreifender Zusammenarbeit von SGB II, SGB III und SGB VIII aussehen kann. Zudem soll der Vortrag den hessenweit eingeladenen Teilnehmenden ermöglichen, eine jeweils eigene Positionsbestimmung vornehmen zu können.

Die Papiere des Deutschen Vereins sind abrufbar unter:

Unterstützung am Übergang Schule – Beruf. Empfehlungen des Deutschen Vereins für eine gelingende Zusammenarbeit an den Schnittstellen der Rechtskreise SGB II, SGB III und SGB VIII [PDF, 150 KB]

Erfolgsmerkmale guter Jugendberufsagenturen [PDF, 100 KB]

nach oben