2017

15.12.2017 – Expertinnen und Experten diskutieren Ideen zur Weiterentwicklung der kommunalen Altenhilfestrukturen

Wie kann Altenhilfe strukturell so aufgestellt sein, dass Sozialräume an Teilhabe und Infrastrukturen an Förderung der Eigeninitiative, Selbstständigkeit und des selbstbestimmten Lebens – auch im Alter – ausgerichtet sind; wie können in diesem Sinne Strukturen der Altenhilfe gefördert und ausgebaut werden? Zu diesen Fragen tauschten sich Expertinnen und Experten am 15.12.2017 im Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. aus und diskutierten verschiedene strukturelle Gestaltungsmöglichkeiten für die kommunale Altenhilfe.

nach oben