2017

19 „Netzwerkmanagerinnen und -manager im Sozialraum“ erhalten Akademiezertifikat

Foto von der Zertifikatsverleihung Netzwerk Sozialraum

Am 7. März erhielten die 19 Absolventinnen und Absolventen aus Kommunen und Verbänden im Rahmen der Abschlussveranstaltung des Akademiekurses „Netzwerkmanager/in im Sozialraum“ ihr Akademiezertifikate. Michael Löher, Vorstand des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e.V. betonte in seiner Begrüßungsrede, wie wichtig die aktive Netzwerkarbeit zwischen Kommunen und freien Trägern im Sozialraum sei, um Leistungen in dem erforderlichen Umfang fachlich und wirtschaftlich und unter Einbindung sozialräumlicher Ressourcen erbringen zu können. Der einjährige Kurs ist eine Kooperationsveranstaltung des Deutschen Vereins und der Arbeiterwohlfahrt Bundesakademie und wurde bereits zum zweiten Mal erfolgreich durchgeführt. Der dritte Durchgang startet im April 2017 und ist bereits ausgebucht.


Foto: AWO Bundesakademie

nach oben