Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Deutscher Verein

Sie sind hier: Aktuelles

Termine

80. Deutscher Fürsorgetag – Teilhaben und Teil sein vom 16. Juni bis 18. Juni 2015 in Leipzig

80. Deutscher Fürsorgetag – Teilhaben und Teil sein vom 16. Juni bis 18. Juni 2015 in Leipzig Mit dem Motto „Teilhaben und Teil sein“ greift der 80. Deutscher Fürsorgetag als größter deutschsprachiger Leitkongress des Sozialen in Europa den für das Sozialrecht und die soziale Arbeit zentralen Begriff der Teilhabe auf. Anknüpfend an den vergangenen 79. Deutschen Fürsorgetag 2012 in Hannover, bei dem die Bildung als Voraussetzung für Teilhabe diskutiert wurde, wird nun der Blick geweitet. Die immer wieder auszutarierende (sozialpolitische) Frage, wie wir unser Zusammenleben gestalten wollen, soll beleuchtet werden.

Mehr...


weitere Meldungen finden Sie hier

Meldungen

Familien brauchen ein Gesamtpaket und kein Päckchen

Anhebung von Kinderfreibeträgen, Kindergeld und Kinderzuschlag sind keine Gesamtstrategie. Der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. fordert, die grundsätzlichen Mängel der ehe- und familienbezogenen Förderung zu beheben.

Mehr...

Diskussion zu guten Sozialleistungssystemen in Europa

Diskussion zu guten Sozialleistungssystemen in Europa Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. tauscht sich mit Herrn Prof. Dr. Schlüter aus dem Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA) über Sozialleistungssysteme in Europa aus.

Mehr...

Erziehung endet nicht mit dem dritten Geburtstag

Anlässlich der heutigen Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht spricht sich der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. wiederholt für die Abschaffung des Betreuungsgeldes aus und fordert den Umbau der monetären Leistungen sowie die Schaffung echter Wahlfreiheit für Familien und Kinder.

Mehr...


weitere Meldungen finden Sie hier

Publikationen

Wie wirtschaftet die Sozialwirtschaft? - Eine Abrechnung von Christian Koch (Reihe „Soziale Arbeit kontrovers“, Band 10)

Wie wirtschaftet die Sozialwirtschaft? - Eine Abrechnung von Christian Koch (Reihe „Soziale Arbeit kontrovers“, Band 10) Herausgegeben vom Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. und Lambertus-Verlag. 2014; 64 Seiten; 7,50 €; für Mitglieder des Deutschen Vereins 6,50 €, ISBN 978-3-7841-2716-3

Mehr...

Personalentwicklung im Allgemeinen Sozialen Dienst (ASD)

Personalentwicklung im Allgemeinen Sozialen Dienst (ASD) Konzeptionelle Herangehensweisen und Arbeitshilfen Von Hildegard Pamme und Joachim Merchel 2014, 280 Seiten, kart., 25,90 €, für Mitglieder des Deutschen Vereins 19,80 € ISBN 978-3-7841-2567-1

Mehr...

Recht der Betreuung

Recht der Betreuung (Reihe „Textausgaben zum Sozialrecht“, Band 7) Herausgegeben vom Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. und Lambertus-Verlag. 1. Auflage 2014; 288 Seiten; kart., 10,90 €; für Mitglieder des Deutschen Vereins 8,90 € ISBN 978-3-7841-2688-3

Mehr...


weitere Meldungen finden Sie hier